"Willkommen im Leben!"

Albertinen Geburtszentrum

Kreißsaal Nordamerika

Indian summer

Kreißsaal Australien

Wasser als Quell des Lebens

Schwangerschaft & Geburt als eine ganz besondere Reise

Dies ist das Konzept des neuen Albertinen-Geburtszentrums, was sich etwa in der liebevollen Gestaltung der Kreißsäle widerspiegelt. Ob Indian Summer in Nordamerika, europäisches Alpenpanorama, südamerikanischer Regenwald, der geheimnisvolle Orient oder die Wasserwelt Australiens - Sie reisen mit uns an die schönsten Plätze der Welt, an denen Entspannen und Loslassen leicht fällt. Ein Team erfahrener "Reisebegleiter", bestehend aus Hebammen, Ärzten, Kinderärzten und Kinderkrankenschwestern steht Ihnen dabei in jeder Situation zur Seite. Damit Sie eine angenehme, sanfte und möglichst natürliche Geburt erleben.

Jährlich kommen im Albertinen-Geburtszentrum, einem Perinatalzentrum Level II, rund 2.800 Kinder zur Welt. Damit gehört es zu den beliebtesten Geburtszentren in Hamburg. Im Falle des Falles ist rund um die Uhr eine Neugeborenen-Intensivversorgung in Kooperation mit dem Altonaer Kinderkrankenhaus sichergestellt. Unser Elternzentrum bietet nicht nur ein abwechslungsreiches Kursangebot zur Geburtsvorbereitung, sondern auch Hilfestellung für die erste Zeit nach der Geburt. Beleghebammen komplettieren das Angebot für Sie.

Es grüßen Sie herzlich

Dr. med. Andreas Gross, Anke Janning, Dr. med. Uwe Herwig
Ltd. Arzt Perinatologie
Ltd. Hebamme
Ltd. Arzt Geburtshilfe

Ein Blick ins Geburtszentrum

Informationsabend in Schnelsen für werdende Eltern

Jeder erste und dritte Dienstag im Monat, 20.00 Uhr Aufgrund von Feiertagen fallen beide Infoabende im Oktober 2017 sowie im Mai 2018 auf den zweiten und vierten Dienstag!

Lernen Sie uns kennen- wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Weitere Hinweise und die genauen Termine im Veranstaltungskalender.

Zufriedenheit von Versicherten in der Geburtshilfe des Albertinen-Krankenhauses*

* Patientenbefragung der Techniker Krankenkasse von 2016: Die TK führt regelmäßig Patientenbefragungen ihrer Versicherten durch. Dabei werden u.a. Krankenhäuser ähnlicher Größe bundesweit miteinander verglichen. Die Geburtsklinik im Albertinen-Krankenhaus fällt in die Klasse 500 bis 799 Betten und liegt in allen Qualitätsdimensionen deutlich über der bundesweiten Vergleichsgruppe – zum Teil steht die Klinik sogar an der Spitze.

Damit Sie gut ankommen

Als Schwangere und dazugehörige Kindsväter können Sie bei uns kostenfrei parken,  sofern Sie ambulant im Kreißsaal betreut werden oder unter der Geburt im Kreißsaal sind. Diese Regelung gilt leider nicht mehr für Schwangere oder Entbundene, die stationär auf der Wochenstation untergebracht sind. Sie gilt auch nicht für andere Angehörige außer dem Kindsvater.

Hierfür stehen Ihnen acht ausgewiesene Parkplätze an besonders günstiger Stelle im Parkhaus zur Verfügung. Sollten diese belegt sein, gibt es immer ausreichend Parkplätze an anderer Stelle. Zwischen 22.00 und 6.00 Uhr ist das Parkhaus geschlossen, bitte weichen Sie dann auf den Parkplatz in der Süntelstraße 22 aus.

Die Parkscheine werden im Kreißsaal mit Unterschrift der Hebamme abgestempelt. Die gestempelten Parkscheine legen Sie danach bitte am Empfang zur Entwertung vor.