In besten Händen, dem Leben zuliebe

Die Immanuel Albertinen Diakonie ist im Januar 2019 aus dem Zusammenschluss vom Albertinen Diakoniewerk in Hamburg und der Immanuel Diakonie in Berlin hervorgegangen und steht für gebündelte Kompetenz für Menschen in herausfordernden Lebenssituationen.

Dazu dienen Einrichtungen der stationären Krankenhausversorgung, der Altenhilfe, Hospize sowie Medizinische Versorgungszentren. Hinzu kommen die Betreuung von Menschen mit Behinderungen, Angebote u.a. in der Suchtkrankenhilfe, der Kinder- und Jugendhilfe oder der psychosozialen Beratung. Hoch spezialisierte Akademien für Aus-, Fort- und Weiterbildung, die Trägerschaft für eine themenverbundene Hochschulausbildung sowie Dienstleistungsgesellschaften runden das Angebot ab.

Mehr als 6.800 Beschäftigte in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Thüringen erwirtschaften jährlich einen Umsatz von rund 580 Mio. Euro.

Aktuelles

„Maus-Türöffner-Tag“ 2019 am 3. Oktober: 20 Kinder besuchen das Amalie-Geburtszentrum

Am  „Maus-Türöffner-Tag“ haben bundesweit rund 800 Einrichtungen und Betriebe ihre Türen für interessierte Kinder geöffnet. Die Geburtsklinik im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf war in diesem Jahr erstmalig dabei. 20 Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren haben vor Ort ebenso fachkundige wie kindgerechte Antworten auf all ihre Fragen erhalten. Im Amalie-Geburtszentrum kommen jährlich rund 1.500 Kinder zur Welt. Initiiert wurde die Aktion von der „Die Sendung mit der Maus“, seit über 50 Jahren eine der erfolgreichsten Kindersendungen Deutschlands.... Mehr >

Kindergruppe im Kreißsaal des Amalie-Geburtszentrums, Foto: Immanuel Albertinen Diakonie

Unsere Veranstaltungen

MedizinKompakt: Erkrankungen der Schilddrüse

Ursachen, Symptome und Behandlung

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

„Klassische Saitensprünge“ - Konzert mit Balalaika und Klavier

Der herausragende Balalaika-Interpret unserer Zeit ist der in Moskau lebende Star-Virtuose Prof. Andreij Gorbatschow. Er hat wie kein anderer Spieler vor ihm das konzertante Spiel revolutioniert und die Balalaika in den großen Konzertsälen Russlands als klassisches Konzertinstrument etabliert.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Geburtsvorbereitung für werdende Väter

Workshop mit Dr. Wolf Lütje, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Dauer ca. 90 min.)

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Lichtbildvortrag: Der Herbst in der deutschen Dichtung

Alle Herbststimmungen vom frühen bis zum späten Herbst werden in diesem Vortrag in leuchtenden Farben präsentiert, zum Teil unterlegt mit leiser meditativer Musik.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Medizin Aktuell: „Steckt etwa die Schilddrüse dahinter?“

Das Deutsche rote Kreuz Norderstedt, die Immanuel Albertinen Diakonie sowie das Ärztenetz HUK & HANN e.V. laden herzlich zur „Medizin Aktuell“-Veranstaltung am Dienstag, den 29. Oktober 2019 um 18:30 Uhr in das DRK-Haus Norderstedt ein.

  • DRK-Haus Norderstedt
Zur Veranstaltung

Unsere Pressemitteilungen

Hamburger Hospizwoche: Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard und Diakonie Hospiz Volksdorf laden ein zum Theaterabend „Ein Tag mit Herrn Jules“ am 17. Oktober

Im Rahmen der Hamburger Hospizwoche laden das Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard und das Diakonie Hospiz Volksdorf am 17. Oktober, 19 Uhr, sehr herzlich zu einem außergewöhnlichen Theaterabend in Hamburg-Volksdorf, Rockenhof 1, ein: In „Ein Tag mit Herrn Jules“ übernimmt der Schauspieler Martin Leßmann gleich vier Rollen und zeigt eine tragikomische Begegnung nach dem Tod, mitten im Leben.

  • Diakonie Hospiz Volksdorf
Zur Pressemitteilung

„Maus-Türöffner-Tag“ 2019 am 3. Oktober: 20 Kinder besuchen das Amalie-Geburtszentrum

Am diesjährigen „Maus-Türöffner-Tag“ haben bundesweit rund 800 Einrichtungen und Betriebe ihre Türen für interessierte Kinder geöffnet. Die Geburtsklinik im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf war erstmalig dabei. 20 Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren haben am 3. Oktober vor Ort ebenso fachkundige wie kindgerechte Antworten auf all ihre Fragen erhalten. Im Amalie-Geburtszentrum kommen jährlich rund 1.500 Kinder zur Welt. Initiiert wurde die Aktion von der „Die Sendung mit der Maus“, seit über 50 Jahren eine der erfolgreichsten Kindersendungen Deutschlands.

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Pressemitteilung

Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus: Kostenfreier Kurs für pflegende Angehörige im Oktober

Die Pflege von hilfebedürftigen Angehörigen ist eine verantwortungsvolle, oft auch körperlich wie emotional belastende Aufgabe. Die Umstellung auf die neue Lebenssituation verläuft meist nicht ohne persönliche Einschränkungen. Hilfestellung und Tipps für pflegende Angehörige gibt das Evangelische Amalie Sieveking Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf.

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Pressemitteilung

Geschäftsführer Udo Schmidt nach 33 Dienstjahren von der Immanuel Albertinen Diakonie verabschiedet

Nach 33 Dienstjahren ist der Geschäftsführer der Immanuel Albertinen Diakonie, Udo Schmidt, am 30. September feierlich in den Ruhestand verabschiedet worden. Wegbegleiter, Mitarbeitende und Menschen aus seinem vielfältigen Netzwerk würdigten Udo Schmidts Wirken mit 350 Gästen im Gemeindezentrum der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin-Schöneberg.

  • Immanuel Albertinen Diakonie
Zur Pressemitteilung

„Kinderleicht zum Kindergeld“ – Albertinen Krankenhaus erleichtert Eltern den Start ins Familienleben

Frisch gewordene Eltern im Albertinen Krankenhaus in Hamburg-Schnelsen profitieren zukünftig von einem besonderen Service: Sie sparen sich bisher notwendige Behördengänge nach der Geburt ihres Kindes. Möglich macht dieses das Projekt „Kinderleicht zum Kindergeld“.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Pressemitteilung

Neues Zentrum für Altersmedizin am Albertinen Krankenhaus

Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz stellt 33,6 Millionen Euro bereit

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Pressemitteilung