Feierabendhaus

Der christlichen Tradition verpflichtet

Ich begrüße Sie herzlich auf den Seiten der Wohn-/Pflegeeinrichtung Feierabendhaus.

Die an uns häufig gestellte Frage nach dem Ursprung des Namens ist einfach zu beantworten: Das Feierabendhaus wurde 1969 für die in Rente, also im „Feierabend“ lebenden Diakonissen und Diakonischen Schwestern errichtet.

Heute steht das Haus allen pflegebedürftigen Seniorinnen und Senioren offen. Der christlichen Tradition des Hauses verpflichtet werden im Geiste einer kleinen familiären und christlichen Gemeinschaft 44 gemütliche  Einzelzimmer angeboten. Regelmäßige Gottesdienste, das gemeinsame Feiern christlicher Feiertage und der respektvolle Umgang miteinander sind für uns selbstverständlich.

Das Feierabendhaus befindet sich im schönen grünen Hamburger Stadtteil Volksdorf, im Nordosten der Hansestadt. Sofern es die Gesundheit zulässt, laden zahlreiche Spazierwege in der unmittelbaren Umgebung zum Flanieren ein. Aber auch nur der Ausblick vom Feierabendhaus aus hinüber zum Volksdorfer Wald ist im Wechsel der Jahreszeiten besonders schön. Darüber hinaus lädt die gemütliche Gartenanlage zum Verweilen ein.

Unser Haus ist gut zu erreichen: Sowohl die U-Bahn-Station als auch die Bushaltestelle sind nur 200 Meter entfernt. Von Vorteil ist ebenfalls die Lage des Feierabendhauses auf dem Gesundheitscampus Volksdorf: So liegen das  Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus mit seinem umfangreichen Leistungsangebot, darunter auch einer  geriatrischen Fachabteilung, und andere Gesundheitseinrichtungen in unmittelbarer Nachbarschaft.

Bitte beachten Sie, dass zum Schutze unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie unserer Mitarbeitenden Besuche gemäß Hamburger Eindämmungsverordnung ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminabsprache möglich sind. Derzeit darf jede Bewohnerin und jeder Bewohner dreimal pro Woche für jeweils eine Stunde Besuch bekommen. Unter der Servicerufnummer Tel. 644 12-301 stehen wir Ihnen montags bis freitags von 10 Uhr bis 12 Uhr für Ihre Anliegen zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

Es grüßt Sie herzlich

Martin Groß
Hausleitung

Informationen zum CORONA-Virus

Informationen zur Besuchsregelung:

Bitte beachten Sie, dass zum Schutze unserer Bewohnerinnen und Bewohner sowie unserer Mitarbeitenden Besuche gemäß Hamburger Eindämmungsverordnung ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminabsprache möglich sind. Derzeit darf jede Bewohnerin und jeder Bewohner dreimal pro Woche für jeweils eine Stunde Besuch bekommen. Unter der Servicerufnummer Tel. 644 12-301 stehen wir Ihnen montags bis freitags von 10 Uhr bis 12 Uhr für Ihre Anliegen zur Verfügung. Während des gesamten Besuchs ist eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

>>> Alle Besuchsregelungen der einzelnen Einrichtungen und weiterführende Informationen zu Corona

Information zu Veranstaltungen:

Bis auf Weiteres sind zudem alle Veranstaltungen der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg abgesagt.

Das könnte Sie auch interessieren

Internationaler Tag der Pflegenden

Die Pflege ist die größte Berufsgruppe der Immanuel Albertinen Diakonie. Zum Tag der Pflegenden am 12. Mai erzählen einige Pflegekräfte aus unterschiedlichen Standorten exemplarisch von ihrer Arbeit.

Lesen Sie mehr

Veranstaltungen im Feierabendhaus

Keine Veranstaltungen vorhanden