Albertinen Kindertagesstätte Schnelsen

Nun ist es soweit: Im Juni 2021 konnte der Neubau der Albertinen Kindertagesstätte Schnelsen an der Süntelstraße 19a nach nur achtmonatiger Bauzeit eröffnet werden. Der in Modulbauweise gefertigte zweigeschossige Neubau auf dem Gelände des Albertinen Krankenhauses bietet nun insgesamt 169 statt bislang 100 Plätze. Damit kann das Angebot sowohl im Krippen- wie auch Elementarbereich ausgeweitet werden.

Der Bau der neuen Albertinen Kindertagesstätte Schnelsen hängt eng zusammen mit einem weiteren, größeren Bauprojekt: Denn an der Stelle der früheren Kindertagesstätte entsteht bis 2023 das neue Zentrum für Altersmedizin. Alt und Jung werden sich auf diese Weise sehr nah sein und ein generationsübergreifendes Miteinander pflegen.

Die neue Kindertagesstätte verfügt über helle und modern ausgestattete Räume, die nach einem besonderen Farbkonzept gestaltet wurden. Ein Therapieraum für Kinder mit Behinderungen sowie ein schönes Außengelände mit vielen Möglichkeiten zum Austoben runden das erweiterte Angebot ab.

Unsere Kindertagesstätte wurde im Mai 2016 mit dem Ev. Gütesiegel von der Bundesvereinigung Evangelischer Kindestageseinrichtungen für Kinder e.V. rezertifiziert.

Weitere Informationen zu den Schwerpunkten unserer pädagogischen Arbeit können Sie unserer Konzeptionsbroschüre entnehmen.

Für alle Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Es grüßt Sie herzlich

Angela Vollmer
Leitung Albertinen-KiTa Schnelsen