Medizinisch-Geriatrische Klinik

Wohnpflege-Einrichtung

Dem demografischen Wandel medizinisch gerecht werden

Das Albertinen-Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie ist eine bundesweite anerkannte Einrichtung für Altersmedizin mit Sitz in Hamburg-Schnelsen.

Es gehört zu den größten geriatrisch-gerontologischen Einrichtungen in Norddeutschland und verzahnt unterschiedlichste Versorgungsangebote für ältere Menschen – von der Seniorenwohnung über die Tagespflege, die  Krankenhaus- und tagesklinische Behandlung oder die Ambulante Geriatrische Rehabilitation bis hin zur autonomen stationären  Wohngemeinschaft für Demenzkranke.

Innovative Projekte der Altersmedizin und –forschung wurden wiederholt auch bundesweit ausgezeichnet. Eine eigene geriatrische Forschungsabteilung sowie zahlreiche Angebote zur geriatrischen Fort- und Weiterbildung in der Albertinen-Akademie unterstreichen den ganzheitlichen Ansatz. Bereits seit 2002 ist das Albertinen-Haus – Zentrum für Geriatrie und Gerontologie wissenschaftliche Einrichtung der Universität Hamburg.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung in der Altersmedizin, von unseren lebenswerten Einrichtungen der Altenhilfe, von der Kompetenz unserer Aus-, Weiter- und Fortbildungsstätten. Unser Leitbild verpflichtet uns „Menschen so zu behandeln, wie wir selbst behandelt werden möchten“ – vertrauen Sie auf die fachliche wie menschliche Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und nehmen Sie uns beim Wort!

Mit herzlichen Grüßen

Ralf Zastrau
Geschäftsführer Albertinen-Haus

Ich kann Pflege – und Du?

Du kannst Pflege und hast einen hohen Anspruch an Deine Arbeit und Deinen Arbeitsplatz? Dann bist Du im Hamburger Albertinen-Krankenhaus und Albertinen-Haus richtig!