in Voll- oder Teilzeit (mind. 25 Std./Woche)

Das Albertinen Krankenhaus / Albertinen Haus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Schnelsen, ist mit 770 Betten das größte freigemeinnützige Krankenhaus Hamburgs. In dem Akademischen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg werden jährlich rund 68.000 Patienten versorgt. 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung, mit der Option auf Verlängerung, einen

Verwaltungsangestellten m/w/d für die Patientenadministration/-aufnahme (Montag-Freitag)

in Voll-oder Teilzeit (mind. 25 Std./Woche)

Ihre Aufgaben:

  • stationäre Aufnahme von elektiv einbestellten Patienten
  • Ermittlung, Erfassung und Pflege aller erforderlichen Patientendaten 
  • Aufklärung der Patienten über allgemeine Vertragsbedingungen 
  • Abschluss von allgemeinen und privatärztlichen Verträgen
  • weitere vielfältige administrative Tätigkeiten inklusive Telefonate
  • Tätigkeiten am Empfang des Krankenhauses

Wir erwarten:

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation 
  • professionelles, freundliches und serviceorientiertes Auftreten im Kontakt mit Patienten und Angehörigen
  • eigenverantwortliche, selbstständige Arbeitsweise sowie Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • sicherer Umgang mit PC und den gängigen Kommunikationsmitteln
  • Medizinische Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit sowie Belastbarkeit in Stresssituationen

Und das ist unser Angebot für Sie:

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • eine gezielte und qualifizierte Einarbeitung 
  • ein motiviertes, leistungsfähiges Team
  • Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau)
  • attraktive Sozialleistungen (betriebliche Altersversorgung, HVV-Jobticket, betriebliche Gesundheitsförderung, Familienservice, Bike-Leasing, Kita für Kinder von Mitarbeitern, wenn Plätze vorhanden sind)
  • Wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitende und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Für Fragen steht Ihnen Juliane Spannaus als Leitung Patientenmanagement unter der Telefonnummer 040 5588 - 4737 gerne zur Verfügung.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 0295-1 an bewerbung@albertinen.de

Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gemeinnützige GmbH
Juliane Spannaus, Leitung Patientenmanagement
Süntelstr. 11 a | 22457 Hamburg
albertinen-krankenhaus.de | immanuelalbertinen.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.     

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote in der Verwaltung