in Vollzeit

Das Angebot richtet sich vorrangig an Studierende aus den Bereichen BWL und Gesundheitsmanagement/Gesundheitsökonomie, die im Rahmen ihres Studiums Praktikumseinsätze nachweisen müssen.

  • Dauer des Praktikums:  mindestens vier Wochen
  • Zeitraum: ab März 2020

Die Erstellung einer Bachelorarbeit ist grundsätzlich möglich.

Bewerber sollten sicher im Umgang mit Office-Anwendungen sein, Erfahrungen mit Access sind wünschenswert. Eine Bezahlung erfolgt nicht, Praktikanten erhalten kostenloses Mittagessen.  

Folgende Tätigkeiten erwarten Praktikanten im Qualitätsmanagement:

  • Vorbereitung und Begleitung von Zertifizierungen nach DIN ISO oder den Vorgaben von medizinischen Fachgesellschaften
  • Begleitung von internen und externen Audits
  • Einarbeitung in das elektronische Dokumentenlenkungssystem
  • Mitarbeit an Befragungsprojekten (Patienten, Einweiser, Mitarbeiter)
  • Auswertung von Datenbanken zu speziellen ThemenRecherchen im Internet, bspw. zu Lob und Kritik von Patienten.

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Bewerbungen richten Sie bitte per E-Mail unter Angabe  der Ausschreibungsnummer 2019-0901 an bewerbung@albertinen.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote in anderen Bereichen