In Vollzeit

Das Angebot richtet sich vorrangig an Studierende aus den Bereichen BWL und Gesundheitsmanagement/Gesundheitsökonomie, die im Rahmen ihres Studiums Praktikumseinsätze nachweisen müssen.

  • Dauer des Praktikums:  mindestens vier Wochen
  • Zeitraum: ab August 2019

Die Erstellung einer Bachelorarbeit ist grundsätzlich möglich.

Bewerber sollten sicher im Umgang mit Office-Anwendungen sein, Erfahrungen mit Access sind wünschenswert. Eine Bezahlung erfolgt nicht, Praktikanten erhalten kostenloses Mittagessen.  

Folgende Tätigkeiten erwarten Praktikanten im Qualitätsmanagement:

  • Vorbereitung und Begleitung von Zertifizierungen nach DIN ISO oder den Vorgaben von medizinischen Fachgesellschaften
  • Begleitung von internen und externen Audits
  • Einarbeitung in das elektronische Dokumentenlenkungssystem
  • Mitarbeit an Befragungsprojekten (Patienten, Einweiser, Mitarbeiter)
  • Auswertung von Datenbanken zu speziellen ThemenRecherchen im Internet, bspw. zu Lob und Kritik von Patienten.

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Bewerbungen richten Sie bitte , bevorzugt per E-Mail, an Herrn Krause, Leiter der Abteilung Qualitätsmanagement der Albertinen-Gruppe unter tom.krause@albertinen.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Albertinen-Diakoniewerk
Qualitätsmanagement
z.H. Herrn Tom Krause
Sellhopsweg 18-22
22459 Hamburg

Bewerbung an: tom.krause@albertinen.de