in Vollzeit

Das Albertinen Krankenhaus / Albertinen Haus , eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Schnelsen, ist mit 732 Betten das größte freigemeinnützige Krankenhaus Hamburgs. In dem Akademischen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg werden jährlich rund 68.000 Patienten versorgt. Im vergangenen Jahr wurden in unserem Zentral- und Ambulanz-OP ca. 17.000 Operationen aller Fachdisziplinen durchgeführt. Der  Zentral-OP umfasst 9 Operationssäle und einen Hybrid-OP, das Zentrum für ambulantes Operieren mit 4 Operationssälen, Kreißsaal OP, urologische Eingriffsräume und 3 Aufwachräume. Seit März 2018 kommt auch das "da Vinci"-Operationssystem für das roboterassistierte Operieren zum Einsatz. Sie erhalten die Möglichkeit in einem engagierten Team aktiv mitzuarbeiten. Es erwarten Sie anspruchsvolle Aufgabenstellungen mit Freiraum für Eigenständigkeit, Kreativität und organisatorische Gestaltung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen  

Pflegeexperten (m/w/d) mit ANP Erfahrung in stellvertretender Leitung des Funktionsdienstes OP

in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der pflegerischen Versorgung der Patienten im OP, Dienstplanung
  • Gestaltung und Organisation des patientenorientierten und reibungslosen Ablaufes in enger Kooperation mit dem OP-Koordinator und dem OP-Management
  • Sichern der Pflegequalität durch die Erarbeitung, Überarbeitung, Implementierung von praxisnahen, evidenzbasierten Pflegerichtlinien und -konzepten
  • Unterstützung und Beratung der Pflegefachpersonen, den beteiligten Berufsgruppen (z.B. Operationstechnischen Assistenten) sowie den Vorgesetzten in Pflegefachfragen
  • Auseinandersetzung mit den speziellen pflegerischen Themen des Funktionsdienstes  OP durch Einsatz von Wissen, Methoden und Instrumenten
  • Halten von Mikroschulungen und Weiterbildungen innerhalb des Funktionsdienstes OP
  • Erarbeiten von Zielen mit dem Team des Funktionsdienstes OP und prüfen dieser mittels Praxisbegleitungen
  • Förderung der Pflegequalität im Funktionsdienst OP
  • Weiterentwicklung des Berufsfeldes Pflege und deren Qualität in der Praxis
  • Tätigkeiten im Funktionsdienst OP  in den unterschiedlichen Einsatzbereichen

Wir erwarten:

  • Sie sind Examinierter Fachgesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für den Operationsdienst und verfügen über ein Studium der Pflegewissenschaft APN mit Master Abschluss
  • Sie verfügen über erste Erfahrungen als Advanced Nursing Practice (ANP)
  • die Fähigkeit, andere zu führen und fachlich zu befähigen
  • Kenntnisse wissenschaftlicher Methoden und Fähigkeiten, um diese zur Verbesserung der Pflege einzusetzen
  • die Fähigkeit mit interdisziplinären Teams zusammenzuarbeiten
  • Fähigkeiten, Konsultationen in komplexen Fällen durchzuführen
  • Sie fordern ein hohes Maß an Pflegequalität
  • gute EDV Kenntnisse (MS Word, iMedOne, Outlook) sowie Kenntnisse im QM und  arbeitsrechtlicher und gesetzlicher Vorschriften sind wünschenswert

Und das ist unser Angebot für Sie:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine der Position angemessene Vergütung nach TV-VKKH (Hamburger Niveau)
  • attraktive Sozialleistungen (betriebliche Altersversorgung, HVV-Jobticket, betriebliche Gesundheitsförderung, Familienservice, Kita für Kinder von Mitarbeitern, wenn Plätze vorhanden sind)
  • die Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung
  • Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Für Fragen steht Ihnen Denise Perthel als OP Gesamtleitung  unter der Telefonnummer 040 5588 - 4710 gerne zur Verfügung.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2020-0311 an bewerbung@albertinen.de

Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gemeinnützige GmbH
Denise Perthel, OP Gesamtleitung
Süntelstr. 11 a | 22457 Hamburg
www.albertinen-krankenhaus.de
www.immanuelalbertinen.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.    

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote im Funktionsdienst