Voll- oder Teilzeit

Das Evangelische Amalie Sieveking-Krankenhaus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Volksdorf, ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg und versorgt mit 341 Betten jährlich rund 40.000 Patienten. Wir suchen ab sofort einen

Mitarbeiter im Medizincontrolling (m/w/d)

in Vollzeit oder Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • MD-Bearbeitung (Begehung, Widerspruchsverfahren, Klagevorbereitungen)
  • Bewertung, Bearbeitung und Kommunikation aktueller gesetzlicher Urteile
  • Überprüfung und Optimierung dokumentationsrelevanter Themen
  • Erstellung und Analyse medizinischer Berichte steuerungsrelevanter Kennzahlen und regelmäßiges Reporting
  • Mitarbeit bei der Analyse und Optimierung der medizinischen Dokumentation und Erstellung von Ad-hoc- Analysen
  • Interne Kodierrevision

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene medizinische Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Medizincontrolling / MD-Management
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, Krankenhausinformationssystem (iMedOne o.a.) und Microsoft Office
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit mit Durchsetzungskraft, gute Ausdrucksfähigkeit in Wort u. Schrift
  • Ausgeprägte Teambereitschaft

Unser Angebot für Sie:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein moderner Arbeitsplatz in neuen Räumlichkeiten
  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag 
  • Ihre tariflichen Vorteile: eine Vergütung nach VKKH, eine Jahressonderzahlung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, u.a. durch eine verlässliche Dienstplangestaltung, flexible Arbeitszeitmodelle und unsere betriebseigene Kindertagesstätte
  • Zusammenarbeit mit dem PME Familienservice (Kinderbetreuung, Angehörigenbetreuung, Life Coaching)
  • Arbeitsbeginn mit Einführungstagen sowie Einarbeitungs- und Patenprogramme
  • persönliche und fachliche Entwicklungschancen durch umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm
  • HVV Proficard mit einem Arbeitgeberzuschuss
  • Bikeleasing
  • Vergünstigungen durch Corporate Benefits
  • Wertvolles Selbstverständnis: Unser Leitbild gibt uns als Mitarbeitende und als Unternehmen jeden Tag Orientierung für unser berufliches Handeln

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Weiterführende Informationen zu der ausgeschriebenen Position erhalten Sie von der Leitung Erlösmanagement, Herrn Thomas Rohlfs unter der Telefonnummer 040 644 11 - 8433.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail anthomas.rohlfs@immanuelalbertinen.de

 

Evangelisches Amalie Sieveking-Krankenhaus gemeinnützige GmbH

Thomas Rohlfs, Leitung Erlösmanagement

Haselkamp 33

22359 Hamburg

 

https://amalie.de
https://immanuelalbertinen.de

https://amalie-stiftung.de

https://instagram.com/amaliekrankenhaus
https://instagram.com/immanuelalbertinen

https://www.facebook.com/amaliekrankenhaus
https://facebook.com/immanuelalbertinen

https://twitter.com/IADiakonie 
https://youtube.com/immanuelAlbertinenDiakonie

https://linkedin.com/company/immanuelalbertinen

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Bewerbung an: thomas.rohlfs@immanuelalbertinen.de

Weitere Stellenangebote in der Verwaltung