Teil- oder Vollzeit

Die Immanuel Albertinen Diakonie ist im Januar 2019 aus dem Zusammenschluss vom Albertinen Diakoniewerk in Hamburg und der Immanuel Diakonie in Berlin hervorgegangen und steht für gebündelte Kompetenz für Menschen in herausfordernden Lebenssituationen. Rund 7.700 Beschäftigte erwirtschaften in sieben Bundesländern jährlich einen Umsatz von rund 630 Mio. Euro.

Der Konzernbereich Informationstechnologie und Medizintechnik stellt als zentraler kompetenter Dienstleister und Berater standardisierte und innovative digitale Dienste, medizintechnische Geräte sowie eine moderne und skalierbare Infrastruktur zur Verfügung. Die Mitarbeitenden im Servicedesk und Support stehen telefonisch und vor Ort als primäre Ansprechpartner für alle Fragen und Probleme zur Verfügung.

Für die Albertinen Zentrale Dienste GmbH im Servicedesk und Support des übergreifenden Konzernbereichs Informationstechnologie und Medizintechnik der Immanuel Albertinen Diakonie zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Hamburg-Schnelsen

IT Servicedesk Mitarbeiter m/w/d

ab sofort unbefristet in Teilzeit oder Vollzeit.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Annahme von Anforderungen und Störungsmeldungen aus allen Einrichtungen der Immanuel Diakonie und Dokumentation im Ticketsystem
  • 1st Level Support und Anwenderunterstützung
  • Fehlerdiagnose und -behebung mittels Fernwartung
  • Qualifizierte Weitergabe von 2nd und 3rd-Level-Anfragen
  • Datenanalyse und Korrekturanpassungen in Microsoft SQL Datenbanken
  • Koordination und Überwachung der termingerechten Störungsbehebung
  • Verwaltung von Benutzerkonten und Zugriffsrechten
  • Mitwirkung bei Aufbau und Pflege einer Wissensdatenbank
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern

Was Sie mitbringen:

  • Ausbildung im IT Umfeld (z.B. Fachinformatiker) oder vergleichbare nachweisbare Kenntnisse
  • sehr gute Kenntnisse über Arbeitsplatzrechner sowie Peripheriegeräte aller Art
  • sehr gute Kenntnisse der Standardbetriebssysteme Microsoft Windows 7-10 sowie der Office Produkte
  • gute Kenntnisse der Objektverwaltung im Active Directory
  • Erfahrung und fundierte Kenntnisse in der Betreuung von Microsoft SQL Datenbanken und SQL Abfragen
  • freundliches, kundenorientiertes Auftreten
  • selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise mit hohem Qualitätsbewusstsein
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Teamgeist
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche und selbständige wie verantwortungsvolle Tätigkeit
  • einen Arbeitsplatz in einem serviceorientierten Unternehmen
  • eine angemessene Vergütung
  • ein spannendes Tätigkeitsfeld in einem kollegialen und motivierten Team
  • kurze Entscheidungswege
  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • flexible Arbeitszeiten

Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung!

Ihre Bewerbung, in elektronischer Form, richten Sie bitte unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an:


Immanuel Albertinen Diakonie gGmbH
Andreas Rygol
Leiter Konzernbereich Informationstechnologie und Medizintechnik
andreas.rygol@immanuelalbertinen.de
T: 030 80505 809

Ihr Einsatzort
Immanuel Albertinen Diakonie
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Ihr Ansprechpartner

Andreas Rygol

Leitung Informationstechnologie und Medizintechnik

Weitere Stellenangebote