in Vollzeit

Die Klinik für Urologie wird ab dem 01. September 2017 unter der Leitung des neuen Chefarztes Dr. med. Henrik Zecha geführt und verfügt über 35 Betten, eine erneute Erweiterung ist geplant. Das Team besteht aus einem Chefarzt, 3 Oberärzten und 7 Assistenz- und Fachärzten.

Ihr Können kommt gut an:

  • Sie sind Arztsekretärin /Medizinische Fachangestellte oder haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Sie haben gute Office-Kenntnisse
  • Sie verfügen über Empathie und Freude  im Umgang mit Patienten und Angehörigen
  • Sie verfügen über Teamfähigkeit sowie Kompetenz zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Sie zeichnet eine eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise aus
  • Sie verfügen über hohes Engagement, soziale Kompetenz und Kostenbewusstsein

Und das können wir Ihnen bieten:

  • eine strukturierte Einarbeitung
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum
  • ein kollegiales Arbeitsklima und einen kooperativen Führungsstil
  • vielseitiges Fortbildungsangebot
  • tarifliche Vergütung nach TV-VKKH

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Für Rückfragen steht Ihnen die Sekretärin Frau Gülzow unter Tel. 040/5588 2253 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte bevorzugt per E-Mail, unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2019-0871 an bewerbung@albertinen.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

           

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote im Medizinisch-technischen Dienst