in Voll- oder Teilzeit (75%)

Das Albertinen Krankenhaus / Albertinen Haus, eine Einrichtung der Immanuel Albertinen Diakonie in Hamburg-Schnelsen, ist mit 732 Betten das größte freigemeinnützige Krankenhaus Hamburgs. In dem Akademischen Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg werden jährlich rund 68.000 Patienten versorgt. Dem Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie  mit einem Vollversorgungsauftrag für 141.000 Einwohner im Norden Hamburgs stehen 81 stationäre und 30 tagesklinische Behandlungsplätze zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es eine Psychiatrische Institutsambulanz mit Memory Clinic. Wir suchen zum 01.04. bzw. 01.05.2020 einen

Assistenzarzt (m/w/d) für das Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie

in Voll- oder Teilzeit (75%)

Das Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie ist Mitglied im Weiterbildungsverbund Psychiatrie und Psychotherapie e. V (WVPPH). Der Abteilungsleiter verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für den psychiatrischen Teil der Facharztweiterbildung und ist von der Ärztekammer Hamburg als Supervisor für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie zugelassen.

Ihre Aufgaben:

  • Sie werden zunächst als Stationsärztin/Stationsarzt eingesetzt

Wir erwarten:

  • fachlich verfügen Sie idealerweise bereits über erste Erfahrungen in der Behandlung psychischer Erkrankungen bzw. auch über neurologische oder andere somatomedizinische Vorkenntnisse und haben Interesse an einer psychotherapeutischen Herangehensweise und sozialpsychiatrischen Ansätzen
  • Wir wünschen uns eine motivierte, engagierte Persönlichkeit mit hoher Einsatzbereitschaft und überdurchschnittlicher Belastbarkeit sowie guten Organisations- und Koordinierungsfähigkeiten.
  • als persönliche Voraussetzung bringen Sie neben empathischer Zugewandtheit, eine gute Teamfähigkeit und hohe soziale Kompetenz sowie Interesse an multiprofessioneller Zusammenarbeit mit
  • Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung

Und das ist unser Angebot für Sie:

  • ein attraktiver und interessanter Arbeitsplatz
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV-Ärzte VKKH (Hamburger Niveau)
  • attraktive Sozialleistungen (betriebliche Altersversorgung, HVV-Jobticket, betriebliche Gesundheitsförderung, Familienservice, Kita für Kinder von Mitarbeitern, wenn Plätze vorhanden sind)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

  • Für Rückfragen steht Ihnen Renate Benthe-Daniel als Sekretärin des Zentrums für Psychiatrie und Psychotherapie unter der Telefonnummer 040 5588 - 2177 gerne zur Verfügung.
  • Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung. Richten Sie diese bitte per E-Mail unter Angabe der Ausschreibungsnummer 2019-1661 an bewerbung@albertinen.de

Albertinen-Krankenhaus/Albertinen-Haus gemeinnützige GmbH
Prof. Dr. med. Hinnerk Becker, Chefarzt des Zentrums für Psychiatrie und Psychotherapie
Süntelstr. 11 a | 22457 Hamburg
www.albertinen-krankenhaus.de | www.immanuelalbertinen.de

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote im ärztlichen Dienst