In Teilzeit (durchschnittlich 6-8 Dienste im Monat)

Wir erwarten:

  • Hohe fachliche und soziale Kompetenz sowie Patienten- und Angehörigenorientierung
  • Hohe Belastbarkeit, insbesondere in stressigen Situationen
  • Kooperations- und Interaktionsfähigkeit sowie rasches und sicheres Handeln
  • der Umgang mit moderner EDV wird vorausgesetzt

 Wir bieten Ihnen:

  • Verantwortungsvolle selbständige Tätigkeit in einem engagierten und kompetenten Team
  • Vergütung nach dem TV-VKKH incl. Betrieblicher Altersversorgung
  • HVV-Job-Ticket, Kita auf dem Campus, Parkmöglichkeiten
  • die Möglichkeit, uns bei einem Hospitationstag kennen zu lernen

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

* Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
z.H. Frau Angelika Branco
Haselkamp 33
22359 Hamburg

Bewerbung an: bewerbung@albertinen.de

Weitere Stellenangebote in der Verwaltung