Informationsveranstaltung zur Weiterbildung Praxisbegleiter*in Basale Stimulation

Liebe Interessierte, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

Sie sind in der Akut- oder Langzeitpflege, ambulanter Pflege sowie in Institutionen für Menschen mit Beeinträchtigungen tätig? In Ihrem täglichen Praxisfeld pflegen, betreuen und behandeln Sie Menschen mit veränderter Wahrnehmung aller Altersstufen, vom Frühgeborenen bis zum hochbetagten Menschen? Sie haben in der Vergangenheit einen Basiskurs „Basale Stimulation“ absolviert? Sie möchten Ihre Kenntnisse in der Basalen Stimulation erweitern und ggf. das Konzept an andere Interessierte weitergeben?

Mit dem Erwerb des Zertifikats „Praxisbegleiter/in für Basale Stimulation®“ sind die Absolventen*innen berechtigt, das Konzept der Basalen Stimulation praktisch, theoretisch zu vermitteln und eigene Grundkurse anzubieten.

Die Weiterbildungsgruppe Basale Stimulation Hamburg lädt herzlich zu einer digitalen Informationsveranstaltung ein. Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen und die Ziele und Inhalte der Weiterbildung zur Praxisbegleiter*in Basale Stimulation vorstellen sowie persönlich Ihre Fragen und Anliegen beantworten.

Termin Informationsveranstaltung:

Montag, 30. Mai von 18.00-19.00 Uhr

 

https://zoom.us/j/99586970124?pwd=Z3Z0YTRLbGozZXR4T2hVZm8wQWdzQT09

Meeting-ID: 995 8697 0124
Kenncode: 130824

Aktuelles

Liebe Interessierte, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

hinsichtlich der Hygienebestimmungen gibt es aktuelle Neuerungen.
- Sie müssen keine Formulare mehr ausfüllen

Weiterhin gilt aber:
- Bei Erkältungssymptomen ist eine Teilnahme an unseren Kursen nicht möglich

- Trotz gelockerter Vorschriften empfehlen wir Ihnen dringend, sich immer morgens zu Hause zu tesen

- Im Albertinen Haus herrscht nach wie vor Maskenpflicht, im Bobath-Schulungszentrum FFP 2 Maskenpflicht

- Bei Kursen mit Beteiligung von Patientinnen und Patienten gilt weiterhin die 2 G+ Regel

Bitte informieren Sie sich zu den verschiedenen Kursangeboten telefonisch unter: 040 5581 4776 oder 040 5581 4788. Sollten Sie uns persönlich nicht erreichen, können Sie sich mit Ihrem Anliegen gerne per E-Mail an akademie@albertinen.de wenden.

Wenn Sie ein Gästezimmer buchen möchten, schicken Sie bitte Ihre Buchungsanfrage an: gaestezimmer@albertinen.de.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Team der Albertinen Akademie

Nachrichten

  • Immanuel Albertinen Diakonie

Internationaler Tag der Pflegenden: „Ohne Pflege wäre die ganze Medizin nichts!“

Was sie leisten, ist immens. Pflegende sind rund um die Uhr im Einsatz. Mit Herz und Verstand. Zum Internationalen Tag der Pflegenden am 12. Mai erklären Ärztinnen und Ärzte, Einrichtungsleiterinnen und Einrichtungsleiter, Pflegeverantwortliche und Geschäftsführende, warum sie tiefen Respekt und Dankbarkeit gegenüber Pflegekräften empfinden, weshalb gute Pflege unverzichtbar ist und welche Forderungen an die Politik sie haben.

Interdisziplinär, praxisnah, kompetent

Am 01. Oktober 1994 wurde die „Akademie für Gerontologische Weiter- und Fortbildung im Albertinen Haus, Zentrum für Geriatrie und Gerontologie“ als Bundesmodellprojekt eröffnet. Mittlerweile organisiert das Team der Albertinen Akademie mehr als 100 Kurse, Seminare und Weiterbildungen im Jahr.

Unsere Angebote richten sich an Kliniken, an die stationäre Altenhilfe, das Servicewohnen sowie die ambulanten Pflegedienste und andere Berufsgruppen. Kurzum: Wir verstehen uns als Dienstleister für alle Berufe und Bereiche im Gesundheitswesen. Damit die Teilnehmer nicht nur theoretisches Wissen erwerben, arbeiten wir in vielen Kursen mit Patienten. Dies verstehen wir als Qualitätsmerkmal: Praktisches Arbeiten an und mit dem Patienten führt dazu, dass das in der Theorie erlernte Wissen unmittelbar umgesetzt werden kann.

Darüber hinaus organisieren wir zahlreiche Fachtagungen, vermieten unsere Räume und bieten preisgünstige Gästezimmer an.

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten gerne über unsere Angebote.

Es grüßt Sie herzlich

Marion Rehm
Leiterin Albertinen Akademie