Inhalt

Lichtbildvortrag: Indien – Zwischen Bhutan und Bangladesch (Teil1)

Lichtbildvortrag: Indien – Zwischen Bhutan und Bangladesch (Teil1)

Wann

Montag, 26. Februar 2018
18:00 Uhr

Wo

Residenz am Wiesenkamp
Studio
Wiesenkamp 16
22359 Hamburg

Der Referent Ralph Volkland besucht auf seiner Reise zunächst die Volksgruppe der Jaintias in Osten von Meghalaya. Dort wohnt er einem fröhlichen Fest zum Ende eines Trauerjahres bei. Weiter geht seine Reise zur Volksgruppe der Khasi mit ihren farbprächtigen Trachten. In Westmeghalaya besucht er die Volksgruppe der Garo, die im 19. Jahrhundert noch als Kopfjäger gefürchtet waren. Höhepunkt auf seiner weiteren Fahrt durch Indien ist der Manas-Nationalpark in Assam, an der Grenze zu Bhutan. Dort fotografiert er wilde Elefanten, Panzernashörner, Affen usw. in einer ursprünglichen Naturumgebung. Schöne Natur- und Landschaftsaufnahmen in den tropischen und subtropischen Zonen dieser Regionen runden den Vortrag ab.

Eintritt: EUR 5,00