Inhalt

Residenz am Wiesenkamp
Veranstaltungen

22.07.2018, 16:00 Uhr

Konzert mit dem Shantychor Alstermöwen Henstedt-Ulzburg

Im Sommer 2004 gründete ein gutes Dutzend sangesfroher Senioren den Shantychor in Henstedt-Ulzburg. Dort, wo die Alster entspringt, war der Name für den maritimen Gesangsverein schnell gefunden: „Alstermöwen“ ... mehr


11.08.2018, 16:00 Uhr

Musikalisch-literarische Darbietung: DUR und MOLL in Prosa, Lyrik und Musik des Ensembles Commedia Duo

Die Lesung der Amerikanerin Joana Pellegrino mit Texten u.a. von Wilhelm Busch und Theodor Fontane wird am Klavier begleitet von Natalia Maximova ... mehr


13.08.2018, 18:00 Uhr

Lichtbildvortrag: Die Hammaburg, die Neue Burg und das Umfeld des frühen Hamburgs

Insbesondere die in den vergangenen Jahrzehnten durchgeführten Ausgrabungen im historischen Zentrum Hamburgs erbrachten wiederholt Neubewertungen zu dessen Anfängen und frühen Zeiten. Blieb bei den Datierungen der Hammaburg letztlich ein erheblicher Diskussionsbedarf, so erbrachten hingegen die Grabungen an der Neuen Burg im Bereich der Nikolai-Kirche erfreulicherweise zahlreiche jahrgenaue Datierungen ... mehr


10.09.2018, 18:00 Uhr

Lichtbildvortrag: Indien zwischen Bhutan und Bangladesch (Teil 2)

Ende November 2016 brach der Referent Ralph Volkland zu einer weiteren Indienreise auf. In seinem Vortrag berichtet er über die Volksgruppe der Garos in Westmeghalaya und über weitere Einblicke bei den Khasis. Die Garos waren im 19. Jahrhundert noch als Kopfjäger gefürchtet ... mehr


15.09.2018, 16:00 Uhr

Klassikkonzert mit Mandoline, Domra und Klavier

Die aus Weißrussland und der Ukraine stammenden Musikerinnen Olga Dubowskaja und Olesya Salvytska konzertieren seit 2005 als DUO IMTAKT. Sie pflegen die in Deutschland selten zu hörenden Besetzungsvarianten: Mandoline & Klavier und Domra & Klavier ... mehr


24.09.2018, 18:00 Uhr

Lichtbildvortrag: Ermland & Masuren – Wälder, Seen und geschichtsträchtige Orte

Der Referent Reinhard Albers bereist mit seinem Publikum die landschaftlich reizvollsten Regionen des ehemaligen Ostpreußens, das Ermland und die Masuren. Die masurische Seenplatte ist ein wahres Natureldorado. Hier leben noch unzählige Storchenpaare, Wisente, Elche und viele in unserer modernen Kulturlandschaft schon ausgestorbene Schmetterlingsarten ... mehr


29.09.2018, 15:00 - 18:00 Uhr

Tag der offenen Tür

Herzliche Einladung für alle Interessenten, in aller Ruhe die Residenz am Wiesenkamp zu besichtigen und sich selbst von den Annehmlichkeiten des Hauses zu überzeugen ... mehr


05.10.2018, 15:30 Uhr

Vortrag: Pastor Dr. Bobrowski - „Gedichte fürs Gedächtnis“

Es tut gut, sich alte, vielleicht auch vertraute Gedichte einmal wieder ins Gedächtnis zu rufen. Der Vortrag stellt einige besondere Werke zur Auswahl vor und will dazu anregen, die Gedanken, Bilder und Gefühle neu in sich aufzunehmen und sie sich zu eigen zu machen - im Kopf und im Herzen ... mehr


15.10.2018, 18:00 Uhr

Lichtbildvortrag: Ich bleib dann mal hier – Pilgern auf dem Ochsenweg

Über 260.000 Pilger sind jedes Jahr auf dem Jakobsweg in Spanien unterwegs. Der Fotojournalist Gunnar Green präsentiert in seiner Live-Reportage eine entspannte Alternative, den Ochsenweg ... mehr


29.10.2018, 18:00 Uhr

Lichtbildvortrag: Florenz – Geburtsstätte der Renaissance

In seinem virtuellen Stadtrundgang führt uns der Referent Günter W. Hartmann zu den wichtigsten Bauten und Kunstwerken, die entscheidend zum Weltruhm der Stadt als Geburtsstätte der Renaissance beigetragen haben ... mehr


05.11.2018, 18:00 Uhr

Lichtbildvortrag: Im Süden von Polen – Breslau und das schlesische Riesengebirge

Breslau, die alte schlesische Handelsstadt an der Oder, trug nicht ohne Grund im Jahr 2016 als erste polnische Stadt den Titel Kulturhauptstadt Europas: Breslau bzw. Wroclaw 2016 ... mehr


19.11.2018, 18:00 Uhr

Lichtbildvortrag: Das böhmische Bäderdreieck Karlsbad, Franzensbad und Marienbad

Einen Dreiklang besonderer Art stellen die westböhmischen Kurorte Karlsbad, Franzensbad und Marienbad dar. Namensgeber sind die Kaiser Karl IV. und Franz I. sowie die Jungfrau Maria ... mehr


10.12.2018, 16:00 Uhr

Lesung: „Ingrids Weihnachten“ – und andere heiter-turbulente Weihnachtsgeschichten von gestern und heute

Heutzutage stapft kein Christkind mehr im Hemdchen durch den tief verschneiten Wald. Aber Weihnachten, dieses Fest zwischen Herz und Hetze, hat bis jetzt überlebt und noch immer werden die Menschen von seiner Ausstrahlung berührt ... mehr



Residenz am Wiesenkamp
Wiesenkamp 16
22359 Hamburg

Telefon: (040) 64416-0
Fax: (040) 64416-915
E-Mail