Inhalt

Albertinen-Diakoniewerk
Leitung und Organisation

Das freikirchliche Albertinen-Diakoniewerk e.V. mit Sitz in Hamburg ist als Trägerverein Mehrheits- oder Alleingesellschafter in allen gemeinnützigen und gewerblichen Gesellschaften der Albertinen-Gruppe.

Vorstand

Das Werk wird geleitet von einem zweiköpfigen hauptamtlichen Vorstand. Vorstandsvorsitzender seit September 2015 Matthias Scheller. Als weiterer Vorstand amtiert seit 2006 Pastor Dr. Stefan Stiegler. Der Vorstand leitet das Albertinen-Diakoniewerk in eigener Verantwortung.

Kuratorium

Das Kuratorium des Albertinen-Diakoniewerkes berät und überwacht den Vorstand und wird in Entscheidungen von grundlegender Bedeutung eingebunden. Dem Kuratorium gehören derzeit 15 Mitglieder an, Vorsitzender ist Dr. Manfred Radtke, stellvertretende Vorsitzende ist Käte Petersen. Ehrenkuratoren sind Pastor Prof. Walter Füllbrandt und Prof. Dr. Fokko ter Haseborg.

Mitgliederversammlung

Der Vorsitzende und stellvertrende Vorsitzende des Kuratoriums ist zugleich Vorsitzender und stellvertretender Vorsitzender der Mitgliederversammlung. Diese beschließt neben weiteren Aufgaben über die Aufnahme von Mitgliedern in den Verein, Satzungsänderungen, die Berufung und Entlassung von Mitgliedern des Kuratoriums und bestätigt die Wahl der Vorstandsmitglieder durch das Kuratorium.

Geschäftsführer

Die einzelnen gemeinnützigen und gewerblichen Betriebe innerhalb der Albertinen-Gruppe werden von Geschäftsführern geführt.


Albertinen-Diakoniewerk
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Telefon: (040) 5588-1
Fax: (040) 5588-2209
E-Mail