Veranstaltung: Lichtbildvortrag: Die Seidenstraße zwischen Krieg und Handel

  • Residenz am Wiesenkamp
    Studio

    Wiesenkamp 16
    22359
    Hamburg

Auch wenn in dem Oasengürtel, der sich zwischen dem tibetischen Hochland im Süden und dem Wüsten- und Steppengürtel gleich nördlich davon schon früher immer mal Güter getauscht worden sein dürften, lebte der Handel zwischen China und Zentralasien doch erst im 1. Jh. v. Christus auf, und zwar in der Folge einer gezielt verfolgten, an militärischen Zielen orientierten Zentralasienpolitik des Kaiserhofs unter Han-Kaiser Wu. Deren interessanteste bauliche Zeugen sind heute noch in der Wüste westlich von Dunhuang zu entdecken, und aus römischen Quellen wissen wir über die weit nach Westen reichenden Auswirkungen, die die Öffnung der Handelsroute zeitigte. Der Vortrag des Referenten Dr. Hans-Wilm Schütte schildert vor allem die Entstehungsgeschichte der Seidenstraße, die zu ihrer ersten Blütezeit führte, geht aber auch auf ihre zwei weiteren Blütezeiten unter den Dynastien Tang und Yuan sowie auf die große Rolle des Kulturaustausches entlang der Seidenstraße ein.

Eintritt: EUR 5,00

 

Bei dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Veranstaltungen

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Albertinen)

Jeweils am ersten und dritten Dienstag des Monats stellen wir um 20.00 Uhr das Geburtszentrum des Albertinen-Krankenhauses im Rahmen eines offenen Informationsabends für werdende Mütter und Väter vor.

  • Albertinen-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Elke Förster - Kunstausstellung in der Residenz am Wiesenkamp

Unter dem Titel „Farbenfroh, Kontrastreich, Linienstark“ hat die Malerin Elke Förster ihre Bilder zu einer Ausstellung kombiniert.

  •  - 
  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Konzert mit Violoncello und Klavier

Auf ins Neue Jahr! Clara Berger (Violoncello) und Andreas Fabienke (Klavier) gastieren mit beliebten Stücken, die uns stimmungsvoll in den Jahresbeginn geleiten.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Ausstellung: Künstlergruppe Polymer 2

Vernissage: 13.01.2019, 15 Uhr, Ostmagistrale Musikalischer Auftakt: Felicitas Mathé, Violine Rügiger Mix, Saxophon

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Geburtsvorbereitung für werdende Väter

Workshop mit Dr. Wolf Lütje, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Dauer ca. 90 min.)

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Wenn die Speiseröhre brennt – Reflux richtig behandeln – aber wie?

Veranstaltungsreihe für Patienten und Interessierte.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Multivisionsshow: Die Elbtalauen - Leben am Fluss

Die Naturfotografen Thomas Lerch und Oliver Ulmer präsentieren ihre Multivisionsshow.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Albertinen)

Jeweils am ersten und dritten Dienstag des Monats stellen wir um 20.00 Uhr das Geburtszentrum des Albertinen-Krankenhauses im Rahmen eines offenen Informationsabends für werdende Mütter und Väter vor.

  • Albertinen-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

4. Benefizkonzert zugunsten der Herzbrücke der Albertinen-Stiftung

Benefizkonzert mit Joja Wendt, ClariNoir und Isabella Vértes-Schütter.

  • Hauptkirche St. Michaelis
Zur Veranstaltung

Konzert: Hamburger Männerchor Adolphina

Der Hamburger Männerchor Adolphina wurde im Jahre 1882 von Adolph Mehrkens gegründet und nach ihm Adolphina benannt.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Lichtbildvortrag: Hamburger Denkmäler in der Innenstadt

Referentin Anke Tröster führt durch die Innenstadt.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Albertinen)

Jeweils am ersten und dritten Dienstag des Monats stellen wir um 20.00 Uhr das Geburtszentrum des Albertinen-Krankenhauses im Rahmen eines offenen Informationsabends für werdende Mütter und Väter vor.

  • Albertinen-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Konzert mit Geige und Klavier

Mit Zoltán Udvarnoki kommt ein echter Vollblutmusiker in die Residenz am Wiesenkamp.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Geburtsvorbereitung für werdende Väter

Workshop mit Dr. Wolf Lütje, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Dauer ca. 90 min.)

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Seminar I: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht – vorbereitet für den Ernstfall?!

Wer entscheidet auf der Intensivstation über meine Behandlung, wenn ich selbst dazu nicht mehr in der Lage bin?

  •  - 
  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Wenn es ungehindert läuft

Moderne konservative und operative Therapieverfahren der weiblichen und männlichen Harninkontinenz

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Zu Hause ist es am schönsten!? - Palliative Vernetzung für ein würdevolles Sterben

Der LandesVerband Hospiz und Palliativarbeit Hamburg e.V. (LVHP) veranstaltet am 14. Februar 2019 den 4. Fachtag zum Thema "Zu Hause ist es am schönsten!? - Palliative Vernetzung für ein würdevolles Sterben".

  •  - 
  • Albertinen Haus
Zur Veranstaltung