Veranstaltung: Seminar IV: Behandlung von Herzklappenerkrankungen: Katheter oder Skalpell – was ist das Beste?

  •  - 
  • Albertinen Krankenhaus
    Süntelstr. 11a
    22457
    Hamburg

Inhalt

  • Tavi bei Aortenklappenstenose/Präsentation der Ergebnisse
  • Chirurgischer Aortenklappenersatz
  • Was sich seit Einführung der Tavi geändert hat
  • Welche Klappen können noch mit Kathetertechnik behandelt werden

Referent/in

Prof. Dr. Joachim Schofer
Leitender Arzt Department perkutane Behandlung von
Herzklappenerkrankungen
Albertinen Krankenhaus

Jan-Hendrik Stripling
Leitender Oberarzt Herzchirurgie
Klinik für Herzchirurgie
Albertinen Krankenhaus

Julian Witt
Oberarzt Klinik für Kardiologie
Albertinen Krankenhaus

Um Anmeldung bis zum 06. August 2019 wird gebeten.

So können Sie sich anmelden

Schriftliche Anmeldung an folgende Anschrift:

Albertinen Krankenhaus
„Albertinen Patienten-Seminar“
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer:

040 55 88-6595

Anmeldung per E-Mail an:

patienten-seminar@albertinen.de

Veranstaltungsort

Die Veranstaltungen finden in ausgewiesenen Räumen im Albertinen Krankenhaus, Süntelstraße 11a, 22457 Hamburg-Schnelsen statt. Im Anschluss: Gelegenheit zu Gesprächen mit den Experten/innen. Alle Veranstaltungen sind kostenfrei.

Weitere Veranstaltungen

Ausstellung: Künstlergruppe kunst.raum51

Die Ausstellung wird veranstaltet von dem Freundes- und Förderkreis Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus und der Stiftung „Zukunft Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in den Walddörfern“

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Albertinen)

Jeweils am ersten und dritten Dienstag des Monats stellen wir um 20.00 Uhr das Geburtszentrum des Albertinen-Krankenhauses im Rahmen eines offenen Informationsabends für werdende Mütter und Väter vor.

  • Albertinen-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Foto-Ausstellung: Einzigartig! Wesen der Natur.

Die besten Motive liefert nach wie vor die Natur. Tiere, Pflanzen, Landschaften und Wetterphänomene sind vielfältig und oft einmalig. Sie wecken beim Betrachter Emotionen, können faszinieren, aber auch nachdenklich stimmen

  •  - 
  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Lichtbildvortrag: Hamburger Kaufleute erobern die Welt und holen die Welt nach Hamburg

Die Referentin Dr. Katrin Schmersahl berichtet über die bekannten hanseatischen Kaufmannsfamilien. 1848 stellte der Fischhändler G.C.C. Hagenbeck in St. Pauli sechs Seehunde aus, die ihm seine Fischer mitgebracht hatten. Dies war der Beginn der Dynastie Hagenbeck.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Albertinen)

Jeweils am ersten und dritten Dienstag des Monats stellen wir um 20.00 Uhr das Geburtszentrum des Albertinen-Krankenhauses im Rahmen eines offenen Informationsabends für werdende Mütter und Väter vor.

  • Albertinen-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Konzert mit dem Shantychor Windrose

Shanties sind Arbeitsgesänge an Bord der Segelschiffe, wo es absolut wichtig war, dass viele Tätigkeiten von den Seeleuten gemeinsam im Gleichtakt vorgenommen werden mussten. Mit dem Ende der Segelschiffzeit übernahmen Maschinen die schwere Arbeit, so dass die Shanties nunmehr nur noch zum Vergnügen gesungen wurden.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung