Veranstaltung: Martin Luther King Jr. @ Berlin 1964-2014

  •  - 
  • Albertinen Krankenhaus
    Eingangshalle 1. OG

    Süntelstr. 11a
    22457
    Hamburg

1964 besuchte Martin Luther King jr. das geteilte Berlin. Zwei Tage mit Folgen! Jugendliche haben im Projekt „King-Code“ des GjW Berlin-Brandenburg in Archiven recherchiert und Zeitzeugen befragt. Sie näherten sich dem berühmten Babtisten über Texte, Musik sowie Zeichnungen und Malereien. Dabei blieben die Jugendlichen nicht in der Vergangenheit, sondern spannen den Bogen bis in die Gegenwart.

Die Ausstellung „King@Berlin“ 1964-2014“ zeichnet dadurch nicht nur das Leben Kings und den Besuch in Berlin nach, sondern belichtet auch die Situationen der Christen in der DDR, die Einflüsse der „Black Music“ auf die  Bürgerrechtsbewegung, die Wende 1989 und die Ursachen des Alltagsrassismus in unserer Gesellschaft.

Anlässlich des 50. Todestages des Baptistenpastors Martin Luther King Jr. zeigt das Albertinen Diakoniewerk die Ausstellung „Martin Luther King Jr.@Berlin 1964-2014“. Die Ausstellung ist bis Ende Juli 2019 im 1. Obergeschoss der Eingangshalle des Albertinen Krankenhauses zu besichtigen.

Alle Patienten und Patientinnen, deren Angehörige sowie alle Besucher des Krankenhauses sind herzlich eingeladen, sich Zeit zu nehmen, die informationsintensiven Plakate anzuschauen und sich berühren zu lassen von der Geschichte der Anti-Apartheitsbewegung in den USA und von der Botschaft und dem Traum (“I have a dream …“) des  Friedenskämpfers und Friedensnobelpreisträgers Martin Luther King Jr.

Ausstellungsort:

Albertinen Krankenhaus, Eingangshalle 1. OG
Süntelstraße 11a, 22457 Hamburg

Albertinen Diakoniewerk gGmbH
Süntelstraße 11a, 22457 Hamburg

Bei dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Veranstaltungen

MedizinKompakt: Kribbeln, Ziehen, Brennen in den Beinen - Wissenswertes zum Restless-Legs-Syndrom

PD Dr. med. M. Rosenkranz, Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurologische Frührehabilitation und Ärztlicher Direktor Albertinen Krankenhaus/Albertinen Haus, referiert an diesem Abend.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Musik hilft heilen: Klavierabend mit Martin Seeck

Werke von Chopin, Bach,Schumann und Schubert in der Kirche am Krankenhaus.

  • Kirche am Krankenhaus
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Ganzkörperbildgebung in der Onkologie - Perspektiven

Prof. Dr. med. C. Weber, Leiter Albertinen Zentrum für Radiologie und Chefarzt Radiologie, referiert an diesem Abend.

  • Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Albertinen Patienten-Seminar: Herzinfarkt und koronare Herzerkrankung - Was sollten Betroffene wissen?

Prof. Dr. med. K. Sydow, Chefarzt Klinik für Kardiologie Albertinen Herz- und Gefäßzentrum und Prof. Dr. med. F.-C. Rieß, Chefarzt Klinik für Herzchirurgie und Chairman Albertinen Herz- und Gefäßzentrum, referieren an diesem Abend.

  •  - 
  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Die Brust im Fokus - Personalisierte Therapie beim Mammakarzinom

U. Dörste, Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe, und Dr. med. C. Schäfer, Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfereferiert, referieren an diesem Abend.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Fokus Proktologie - Darmfunktionsstörungen und Hämorrhoiden

Dr. med. F. Arndt, Facharzt für Viszeralchirurgie und Proktologie in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie, referiert an diesem Abend.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Kraft – Ausdauer – Alter: Was hat das miteinander zu tun?

Dr. med. M. Musolf, Chefarzt Klinik für Geriatrie und Physikalische Medizin, referiert an diesem Abend.

  • Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Albertinen Patienten-Seminar: Aortenklappentherapie „State of the Art“

J. Witt, Leitender Arzt Department für perkutane Behandlung struktureller Herzerkrankungen in der Klinik für Herzchirurgie am Albertinen Herz- und Gefäßzentrum, und J. Stripling, stellv. Leiter Department für perkutane Behandlung struktureller Herzerkrankungen und Leitender Oberarzt Klinik für Herzchirurgie am Albertinen Herz- und Gefäßzentrum, referieren an diesem Abend.

  •  - 
  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Nach der Narkose war Opa nicht mehr derselbe! Sicherheit und Folgen von Narkosen bei älteren Menschen

PD Dr. med. S. Maisch, Chefarzt Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, referiert an diesem Abend.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung