Veranstaltung: Lichtbildvortrag: Jordanien – Eine Reise zu Spuren der Vergangenheit und dem Leben in der Wüste

  • Residenz am Wiesenkamp
    Studio

    Wiesenkamp 16
    22359
    Hamburg

Der kleine Staat Jordanien hat viel zu bieten: sehr gut erhaltene archäologische Schätze, fantastische Wüstenlandschaften mit Wüstenschlössern und noch nomadisch lebenden Beduinen, das „Tote Meer“, siebenmal salzhaltiger als jedes Meer, und – was man von einem Wüstenstaat vielleicht nicht erwartet – auch eine interessante Tierwelt.

Dr. Angelika Wosegien besucht mit ihrem Publikum die Topsehenswürdigkeit in Jordanien, die Nabatäerstadt Petra, für Europäer erst wiederentdeckt in 1812. Ebenfalls eine archäologische Stätte von besonderer Bedeutung sind die Ruinen von Jerash, die ehemalige römische Stadt Gerasa. Auch hier steht man wieder fassungslos vor den übergroßen Säulen und Tempelruinen. Das moderne Leben in Jordanien zeigt sich in der Hauptstadt Amman, wie auch in kleineren Städten. Die Tierwelt konzentriert sich in der Wüste an den Oasen.

Eintritt: EUR 5,00

Bei dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Veranstaltungen

Kurs GAP 01-17: Feierliche Verabschiedung mit Zeugnisübergabe

Nach drei Jahren Ausbildungszeit beenden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses GAP 01-17 im Dezember 2019 die Generalisierte Pflegeausbildung.

  •  - 
  • Albertinen Schule
Zur Veranstaltung

Posaunenchor Schnelsen spielt Advents- und Weihnachtslieder

Am 13.12.2019 spielt der Posaunenchor Schnelsen um 14 Uhr Advents- und Weihnachtslieder in der Eingangshalle des Albertinen Krankenhauses.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Traditionelles Weihnachtssingen der Albertinen-Kita-Kinder

Am Dienstag, den 17.12.2019, findet um 9:30 Uhr das Weihnachtssingen der Kita-Kinder in der Eingangshalle des Krankenhauses statt.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Albertinen)

Jeweils am ersten und dritten Dienstag des Monats stellen wir um 20.00 Uhr das Geburtszentrum des Albertinen-Krankenhauses im Rahmen eines offenen Informationsabends für werdende Mütter und Väter vor.

  • Albertinen-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Es weihnachtet sehr: Kinder der Schule Röthmoorweg besuchen das Albertinen Haus

Sie erzählen Geschichten, tragen Gedichte vor und singen zusammen mit den Senioren Weihnachtslieder – auch in dieser Adventszeit heißt es im Saal des Albertinen Hauses wieder ‚Bühne frei’ für die weihnachtliche Aufführung der Kinder aus der Grundschule Röthmoorweg.

  • Albertinen Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie
Zur Veranstaltung

Krippenbesuche und Andachten stimmen auf Weihnachten ein

Alljährlich in der Adventszeit wird im Albertinen Haus eine traditionelle Weihnachtskrippe aufgebaut. Ein Krippenbesuch am Mittwoch, dem 4., 11. und 18. Dezember jeweils von 15.30 bis 16.00 Uhr weckt bei kleinen und großen Menschen die Freude auf den Heiligen Abend. Ab 16 Uhr wird zu einer kurzen Krippenandacht herzlich eingeladen.

  • Albertinen Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Albertinen)

Jeweils am ersten und dritten Dienstag des Monats stellen wir um 20.00 Uhr das Geburtszentrum des Albertinen Krankenhauses im Rahmen eines offenen Informationsabends für werdende Mütter und Väter vor.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung