Veranstaltung: Kunstausstellung Peter Lindenberg

  •  - 
  • Albertinen Krankenhaus
    Eingangshalle und Galerie im 1. OG

    Süntelstraße 11a
    22457
    Hamburg

„Tiergarten, weite Landschaft – 2 the Nature“


…Seinen Katalog hat Peter Lindenberg „2 the Nature“ genannt. Garten, Landschaft, Natur, es sind die drei Seinsformen, in denen uns Menschen die Natur begegnet, wobei wir die letzte Stufe gewöhnlich mit Wildnis assoziieren, also im Grunde mit Freiheit. Man ahnt schon, worauf es eigentlich hinausläuft. Wenn Peter Lindenberg seinen Katalog der Natur widmet, dann beschwört er in seiner Malerei eigentlich eine Utopie, nämlich die Utopie des Schönen. In Zeiten einer längst auf ihre Schwundstufe reduzierten Natur ist das ein zutiefst romantischer Ansatz, der umso bemerkenswerter erscheint, als Peter Lindenberg stets verneint hat, eine Landschaft abzubilden. Indem er aber beim Malen den Wachstumsprozess nachahmt, kommen seine künstlichen Landschaften dem Natürlichen umso näher. Und was sonst könnte echte Schönheit sein. (Textauszug Katalog, Sept. 2018, Ina Weiße)

Peter Lindenberg

1965 in Braunschweig geboren
1987-1994 Studium an der Hochschule für Bildende Kunst
in Braunschweig (HBK) bei Johannes Brus, Peter Voigt und Norbert Tadeusz
Seit 1995 lebt und arbeitet Peter Lindenberg in Berlin

Ausstellungen

Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Schweden, Dänemarkt, Luxemburg, USA und China

Bei dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Veranstaltungen

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

„Klassische Saitensprünge“ - Konzert mit Balalaika und Klavier

Der herausragende Balalaika-Interpret unserer Zeit ist der in Moskau lebende Star-Virtuose Prof. Andreij Gorbatschow. Er hat wie kein anderer Spieler vor ihm das konzertante Spiel revolutioniert und die Balalaika in den großen Konzertsälen Russlands als klassisches Konzertinstrument etabliert.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Geburtsvorbereitung für werdende Väter

Workshop mit Dr. Wolf Lütje, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Dauer ca. 90 min.)

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Lichtbildvortrag: Der Herbst in der deutschen Dichtung

Alle Herbststimmungen vom frühen bis zum späten Herbst werden in diesem Vortrag in leuchtenden Farben präsentiert, zum Teil unterlegt mit leiser meditativer Musik.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Medizin Aktuell: „Steckt etwa die Schilddrüse dahinter?“

Das Deutsche rote Kreuz Norderstedt, die Immanuel Albertinen Diakonie sowie das Ärztenetz HUK & HANN e.V. laden herzlich zur „Medizin Aktuell“-Veranstaltung am Dienstag, den 29. Oktober 2019 um 18:30 Uhr in das DRK-Haus Norderstedt ein.

  • DRK-Haus Norderstedt
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Den Körper in der Mitte halten – ein Leben lang

Über die Bedeutung des Beckenbodens – Vortrag und praktische Übungen

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Albertinen)

Jeweils am ersten und dritten Dienstag des Monats stellen wir um 20.00 Uhr das Geburtszentrum des Albertinen-Krankenhauses im Rahmen eines offenen Informationsabends für werdende Mütter und Väter vor.

  • Albertinen-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Wann sind Herzrhythmusstörungen harmlos? Wann sind sie bedrohlich?

Veranstaltungsreihe für Patienten und Interessierte

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Veranstaltung