Veranstaltung: Kammersinfonie Hamburg: Benefizkonzert zugunsten der Albertinen-Stiftung

  • Elbphilharmonie Hamburg
    Kleiner Saal

    Platz der Deutschen Einheit
    20457
    Hamburg

Programm:

Ludwig van Beethoven: Violinkonzert in D-Dur, op. 61

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Italienische Sinfonie Nr. 4 in A-Dur, op. 90

Preiskategorien: 29 Euro • 38 Euro • 48 Euro • 55 Euro

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich und über die Homepage der Elbphilharmonie

Veranstalter: Freunde der Kammersinfonie Hamburg e.V.

Die Albertinen-Stiftung feiert ihr 15-jähriges Bestehen mit einem Benefizkonzert der Kammersinfonie Hamburg im Kleinen Saal der Elbphilharmonie.

Seit 2004 fördert die Albertinen-Stiftung zukunftsweisende Projekte, mit denen Albertinen die medizinische Versorgung, die Pflege oder die Zufriedenheit von Patientinnen und Patienten, Angehörigen und Mitarbeitenden verbessern will. Sie hilft nach Kräften, wenn Menschen medizinische Behandlung oder Pflege brauchen, aber keinen rechtlichen Anspruch oder eigene Mittel haben. Sie unterstützt Angebote, die Mitarbeitende des Albertinen Diakoniewerks für ihren Dienst am Nächsten stärken.

Zum Jubiläum im Jahr 2019 freuen sich Vorstand und Geschäftsführung der Albertinen-Stiftung, dass die Kammersinfonie Hamburg ein Benefizkonzert zugunsten der Stiftung in der Elbphilharmonie ausrichten wird. Freischaffende Musikerinnen und Musiker aus dem norddeutschen Raum haben das Orchester 2018 gegründet. Ihr Anliegen: Werke jeder Epoche so zu spielen, dass ihre Botschaft heutige Hörer erreicht. Seit ihrer Gründung arbeitet die Kammersinfonie Hamburg mit dem Dirigenten Daniel Zimmermann zusammen. Besonders liegt den Musikern die Förderung hochbegabten Nachwuchses am Herzen. Zu den Kooperationspartnern des Orchesters zählt die Deutsche Stiftung Musikleben, die vielversprechende junge Künstler fördert, darunter die Solistin Lara Boschkor, die beim Benefizkonzert am 9. September gemeinsam mit der Kammersinfonie Hamburg Werke von Mendelssohn-Bartholdy und Beethoven präsentieren wird.

Bei dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Veranstaltungen

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

„Klassische Saitensprünge“ - Konzert mit Balalaika und Klavier

Der herausragende Balalaika-Interpret unserer Zeit ist der in Moskau lebende Star-Virtuose Prof. Andreij Gorbatschow. Er hat wie kein anderer Spieler vor ihm das konzertante Spiel revolutioniert und die Balalaika in den großen Konzertsälen Russlands als klassisches Konzertinstrument etabliert.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Geburtsvorbereitung für werdende Väter

Workshop mit Dr. Wolf Lütje, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Dauer ca. 90 min.)

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Lichtbildvortrag: Der Herbst in der deutschen Dichtung

Alle Herbststimmungen vom frühen bis zum späten Herbst werden in diesem Vortrag in leuchtenden Farben präsentiert, zum Teil unterlegt mit leiser meditativer Musik.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Medizin Aktuell: „Steckt etwa die Schilddrüse dahinter?“

Das Deutsche rote Kreuz Norderstedt, die Immanuel Albertinen Diakonie sowie das Ärztenetz HUK & HANN e.V. laden herzlich zur „Medizin Aktuell“-Veranstaltung am Dienstag, den 29. Oktober 2019 um 18:30 Uhr in das DRK-Haus Norderstedt ein.

  • DRK-Haus Norderstedt
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Den Körper in der Mitte halten – ein Leben lang

Über die Bedeutung des Beckenbodens – Vortrag und praktische Übungen

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Albertinen)

Jeweils am ersten und dritten Dienstag des Monats stellen wir um 20.00 Uhr das Geburtszentrum des Albertinen-Krankenhauses im Rahmen eines offenen Informationsabends für werdende Mütter und Väter vor.

  • Albertinen-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Wann sind Herzrhythmusstörungen harmlos? Wann sind sie bedrohlich?

Veranstaltungsreihe für Patienten und Interessierte

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Veranstaltung