Veranstaltung: Fotoreportage: USA - von New York in die White Mountains durch die bunten Farben des Indian Summer

  • Residenz am Wiesenkamp
    Residenz am Wiesenkamp - Studio

    Wiesenkamp 16
    22359
    Hamburg

Die USA, ein multikulturelles und faszinierendes Land, mit ca. 330 Millionen Einwohnern das drittgrößte der Erde, haben im Nordosten viele geschichtsträchtige Orte und bieten alljährlich mit dem „Indian Summer“ ein besonderes Naturschauspiel durch die einmalige farbenprächtige Laubfärbung. In New York, der pulsierenden Stadt voller Lebensfreude und vielen imposanten Bauwerken, beginnt die Reise des Referenten  Wilfried Blötz. Die Fahrt geht durch den Norden der USA. Nach dem Besuch der Stadt, die „niemals schläft“, ist die Fahrt durch die Orte der Berkshire Mountains wohltuend. Die Zuschauer genießen die Ruhe und Schönheit der Natur entlang des Mohawk Trail durch die White Mountains zum höchsten Berg im Nordosten der USA, dem Mount Washington, und erleben die Farbenpracht des berühmten „Indian Summer“.

Eintritt: EUR 5,00

Bei dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Veranstaltungen

Posaunenchor Schnelsen spielt Advents- und Weihnachtslieder

Am 13.12.2019 spielt der Posaunenchor Schnelsen um 14 Uhr Advents- und Weihnachtslieder in der Eingangshalle des Albertinen Krankenhauses.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Traditionelles Weihnachtssingen der Albertinen-Kita-Kinder

Am Dienstag, den 17.12.2019, findet um 9:30 Uhr das Weihnachtssingen der Kita-Kinder in der Eingangshalle des Krankenhauses statt.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Es weihnachtet sehr: Kinder der Schule Röthmoorweg besuchen das Albertinen Haus

Sie erzählen Geschichten, tragen Gedichte vor und singen zusammen mit den Senioren Weihnachtslieder – auch in dieser Adventszeit heißt es im Saal des Albertinen Hauses wieder ‚Bühne frei’ für die weihnachtliche Aufführung der Kinder aus der Grundschule Röthmoorweg.

  • Albertinen Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie
Zur Veranstaltung

Krippenbesuche und Andachten stimmen auf Weihnachten ein

Alljährlich in der Adventszeit wird im Albertinen Haus eine traditionelle Weihnachtskrippe aufgebaut. Ein Krippenbesuch am Mittwoch, dem 4., 11. und 18. Dezember jeweils von 15.30 bis 16.00 Uhr weckt bei kleinen und großen Menschen die Freude auf den Heiligen Abend. Ab 16 Uhr wird zu einer kurzen Krippenandacht herzlich eingeladen.

  • Albertinen Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie
Zur Veranstaltung

Oh, happy day – Konzert mit den Stormarn Singers

Die Stormarn Singers sind eine Rarität: Sie sind ein echter Gospelchor und kein Chor, der Gospel singt.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Lichtbildvortrag: Genie und Idealist – Ludwig van Beethoven zum 250. Geburtstag

Ludwig van Beethoven gilt nach Haydn und Mozart nicht nur als Vollender der Wiener Klassik, sondern auch als Wegbereiter der Musik der Romantik und des 19. Jahrhunderts und wurde vor allem mit seinen neun Symphonien zum Vorbild aller nachgeborenen Komponisten und Inbegriff des Klassischen

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

5. Benefizkonzert zugunsten der Herzbrücke der Albertinen-Stiftung

Benefizkonzert mit Canadian Brass, Justus&Jujuscha Frantz, dem Albertinen-Mitarbeiter-Gospelchor und einem Vortrag von Alberto da Silva Correia, Pflegedirektor im Albertinen Krankenhaus und ehrenamtlicher Mitarbeiter der Herzbrücke.

  • Hauptkirche St. Michaelis
Zur Veranstaltung

Konzert: Jugendliches Feuer trifft auf alte Meister der Musik

Eileen Sprock (Geige) und Lysander Burleigh (Klavier) konzertieren seit gut einem Jahr zusammen als Duo. Sie haben sich beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ in Hamburg kennengelernt.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Lichtbildvortrag: Yucatán im Südosten Mexikos - Pyramiden, Maya und exotische Vögel

Schon in jungen Jahren begann der Referent Dr. Johannes Klemenz sich für die Halbinsel Yucatán im Südosten Mexikos und die Kultur der Maya zu interessieren. Auf seinen Reisen ist er immer wieder begeistert von dem unmittelbaren Nebeneinander großartiger kultureller Zeugnisse aus der Zeit der Maya und der exotischen Natur des Landes

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung