Veranstaltung: Dia-Multivionsvortrag: Magische Orte und fantastische Momente

  • Residenz am Wiesenkamp
    Studio

    Wiesenkamp 16
    22359
    Hamburg

Der Referent Wolfgang Senft führt sein Publikum in seinem Vortrag an seine persönlichen „Magischen Orte“, deren Schönheit die gewaltigen schöpferischen Energien unserer Erde verkörpern. In jedem von ihnen liegen Mythen, Sagen, Geschichten oder Erinnerungen verborgen. Es ist eine Weltreise zu großartigen und bewegenden Kultstätten der Natur- und Menschheitsentwicklung. Spektakuläre Fotografien werden dabei mit persönlichen Geschichten kombiniert. Oft besteht ein enger Zusammenhang zwischen den Orten und den Menschen, die sie besuchten und oft beherrschten. Manche Orte waren versunken und wurden aus dem Dschungel wieder ausgegraben, andere gehören zu den großen Heiligtümern der Welt.

Eintritt: EUR 5,00

Bei dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Veranstaltungen

Schnelsener Herbstgespräch: Sorgfalt und Geduld, Behutsamkeit und Demut ... und andere wiederzuentdeckende Werte der Heilberufe

In seinem Buch Werte für die Medizin, Warum die Heilberufe ihre eigene Identität verteidigen müssen, schreibt Giovanni Maio: „Medizin ist professionelle Hilfe durch gelingende Interaktion auf der Basis von wissenschaftlicher Expertise in Verknüpfung mit verstehender Zuwendung.“

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Konzert: „Clara Schumann – Leben, lieben und Musik“

Die Sopranistin Celina Charlotte Denden gastiert in der Residenz am Wiesenkamp gemeinsam mit der Sopranistin Tania Renz und der Pianistin Jelisaveta Vasiljeva.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

„Arise!“ Albertinen Mitarbeiter-Gospelchor unter der Leitung von Sören Schröder

Erleben Sie mitreißenden Gospel-Groove in der Eingangshalle des Albertinen Krankenhauses

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

„Schöne Adventszeit“ - Konzert mit dem Chor der Hamburger Hochbahn AG

Mit anfänglich 20 Sängerinnen und Sängern entwickelte sich der Chor in den letzten Jahren zu einer großen Sängerschar mit 50 Mitgliedern. Es wurde ein breit gefächertes Repertoire aus Volksliedern, Opernchören, Chorälen, Messen, Spirituals usw. erarbeitet.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Multivisions-Lichtbilder-Show in full HD: Finnisch Lappland im Winter – ein Besuch bei den Samen, Rentieren und natürlich den Nordlichtern

Für den Winter 2015/2016 war eine besonders intensive Nordlichtaktivität vorausgesagt. Dies veranlasste den Referenten Ekkehard Bruns, im Winter nach Lappland zu reisen.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Oh, happy day – Konzert mit den Stormarn Singers

Die Stormarn Singers sind eine Rarität: Sie sind ein echter Gospelchor und kein Chor, der Gospel singt.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Lichtbildvortrag: Genie und Idealist – Ludwig van Beethoven zum 250. Geburtstag

Ludwig van Beethoven gilt nach Haydn und Mozart nicht nur als Vollender der Wiener Klassik, sondern auch als Wegbereiter der Musik der Romantik und des 19. Jahrhunderts und wurde vor allem mit seinen neun Symphonien zum Vorbild aller nachgeborenen Komponisten und Inbegriff des Klassischen

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

5. Benefizkonzert zugunsten der Herzbrücke der Albertinen-Stiftung

Benefizkonzert mit Canadian Brass, Justus&Jujuscha Frantz, dem Albertinen-Mitarbeiter-Gospelchor und einem Vortrag von Alberto da Silva Correia, Pflegedirektor im Albertinen Krankenhaus und ehrenamtlicher Mitarbeiter der Herzbrücke.

  • Hauptkirche St. Michaelis
Zur Veranstaltung

Konzert: Jugendliches Feuer trifft auf alte Meister der Musik

Eileen Sprock (Geige) und Lysander Burleigh (Klavier) konzertieren seit gut einem Jahr zusammen als Duo. Sie haben sich beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ in Hamburg kennengelernt.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung