Veranstaltung: Demenz geht uns alle an - Veränderungen in vertrauten Beziehungen

  • Albertinen Haus
    Zentrum für Geriatrie und Gerontologie

    Sellhopsweg 18-22
    22459
    Hamburg

„Wer war ich früher für den an Demenz erkrankten Menschen und wer bin ich heute?“ Am Montag, den 2. März 2020, um 18.30 Uhr geht Sandra Eisenberg, Deutsche Expertengruppe Dementenbetreuung e.V., in der Vortragsreihe „Demenz geht uns alle an“ im Albertinen Haus (Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg) auf Veränderungen in vertrauten Beziehungen ein, die sich aus einer Demenzerkrankung ergeben. Sie zeigt Wege aus anfänglicher Unsicherheit auf hin zu Mut und Vertrauen - und zu Liebe als sich wandelnde Kraft, die bleibt. Dabei gilt es auch, die eigenen Bedürfnisse und Grenzen auszuloten: „Liebender Angehöriger und gleichzeitig Pflegeperson sein – wie kann ich mich in diesem Spannungsfeld zurechtfinden?“ Demenz als Abschied zu Lebzeiten: „Was brauche ich als Angehöriger für mich, um dabei bleiben zu können?“ Die Auseinandersetzung mit diesen Fragen und die eigenen Antworten darauf geben eine wichtige konkrete Hilfestellung.

Der Eintritt ist frei, eine Spende erfreut. Weiterführende Informationen: Beratungsstelle Demenz, Tel. 040 55 81-1850, www.demenzberatung-hamburg.de

Bei dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Veranstaltungen

Kunstausstellung: Group4Art

Die vier Malerinnen Margrit Duen, Dagmar Frühling, Kriemhild Padberg und Ursula Rauert haben sich als Group4Art zusammengeschlossen. So unterschiedlich ihre Stilrichtungen und Maltechniken auch sind, es verbindet sie die Liebe zur Natur und zur kreativen Gestaltung sowie die Freude an der Umsetzung künstlerischer Ideen. Ausgestellt werden u.a. Acryl- und Ölgemälde.

  •  - 
  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Geburtsvorbereitung für werdende Väter

Workshop mit Dr. Wolf Lütje, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Dauer ca. 90 min.)

  •  - 
  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Filmvortrag: Namibias Süden - eine Rundreise durch ein Naturparadies

Die Reise der Weltenbummler Heidi und Wolfgang Weithöner beginnt mit einer Safari durch die Namib Wüste mit eindrucksvollen Bildern über das Kleinleben in dieser Sandwüste

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Kino im Saal: Bestseller-Verfilmung von 2018

Berührender Einblick in die Kindheit eines großen deutschen Entertainers zwischen Ruhrpottidylle und Familientragödie – ein Film zum Lachen und Weinen

  • Albertinen Haus
Zur Veranstaltung

Konzert mit den Gâtons: Wunderschön, die Lieder unserer Jugend

Das Repertoire der Gâtons sind Schlager, Lieder und Chansons der zwanziger und dreißiger Jahre, aber auch Jazz und internationale Titel stehen auf dem Programm.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Albertinen)

Jeweils am ersten und dritten Dienstag des Monats stellen wir um 20.00 Uhr das Geburtszentrum des Albertinen Krankenhauses im Rahmen eines offenen Informationsabends für werdende Mütter und Väter vor.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Multimediavisionsshow Schottland: Schlösser, Whisky, Dudelsack - mit dem Bulli durch die Highlands

Schlachtfelder, Mythen und Steinkreise: Schottland zieht die Menschen in seinen Bann. Es ist das Land der verlassenen Burgen, der unwirtlichen Hochmoore und der zahlreichen Whisky-Brennereien.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Konzert mit dem Duo Collage - Der Frühling will kommen

Das Programm der beiden Musikerinnen Daphne Drischler (Querflöte/ Gesang) und Natascha Getmann (Klavier) beinhaltet Werke vom Barock über Klassik und Romantik bis hin zur gemäßigten Moderne.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung