Veranstaltung: Demenz geht uns alle an „… und wo bleibe ich?“ – Nicht erkrankt und doch betroffen

  • Albertinen Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie
    Saal

    Sellhopsweg 18-22
    22459
    Hamburg

Die meisten Menschen mit Demenz werden zu Hause von ihren Angehörigen betreut und versorgt, eine 24-Stunden-Aufgabe. Oft werden die Belastungen aus der intensiven Pflegetätigkeit unterschätzt und führen dazu, dass die Angehörigen selbst erkranken. Darum ist es wichtig, rechtzeitig Hilfe in Anspruch zu nehmen. Am Montag, dem 27. Januar 2020, um 18.30 Uhr informieren Doris Reinhard und Ulrike Eichelhardt von der Beratungsstelle Demenz im Albertinen Haus (Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg-Schnelsen) in der Reihe „Demenz geht uns alle an“ über die verschiedenen Hilfs- und Entlastungsmöglichkeiten. Wo finde ich die entsprechenden Angebote? Was finanziert die Pflegekasse? Diese und andere Fragen werden von den Expertinnen beantwortet.

Der Eintritt ist frei, eine Spende willkommen.

Bei dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Veranstaltungen

Abgesagt - Informative Hausführungen beim Tag der offenen Tür

Alle Besucher sind herzlich eingeladen, sich bei Hausführungen über die Appartements und das umfangreiche Serviceangebot zu informieren und eine Antwort auf die Frage zu finden, wie man auch im Alter schön, sicher und selbstbestimmt leben kann

  •  - 
  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Abgesagt - Lichtbildvortrag: Bonaire - Zauber der Karibik

Die Referenten Roland und Renate Kraft berichten von ihrer Reise in die südliche Karibik, auf eine der „Inseln unter dem Wind“, Bonaire.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Abgesagt - Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Abgesagt - Infoabend für werdende Eltern (Albertinen)

Leider müssen wir aufgrund der derzeitigen Lage unseren Infoabend für die Geburtshilfe ausfallen lassen. Wir haben die Inhalte für Sie zusammengestellt.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Abgesagt - Gedenkgottesdienst für „still geborene Kinder"

Angesichts der aktuellen Situation haben wir uns für die Absage des Gottesdienstes für still geborene Kinder entschieden und laden stattdessen zu einer gemeinsam durchgeführten Aktion ein.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Abgesagt - Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Abgesagt - Lichtbildvortrag Israel: Wasser, Wüsten, Wirkungsstätten - eine Landschaftsshow

Pastor Bobrowski hat schon mehrfach Reisen nach Israel begleitet. Er berichtet in einer privaten Fotoshow von „Wasser und Wüsten“ im Norden und Süden des Landes.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Abgesagt - Infoabend für werdende Eltern (Albertinen)

Leider müssen wir aufgrund der derzeitigen Lage unseren Infoabend für die Geburtshilfe ausfallen lassen. Wir haben die Inhalte für Sie zusammengestellt.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Verschoben - MedizinKompakt: Ursachen und Formen von Parkinson- und Demenzerkrankungen

Veranstaltungsreihe für Patienten und Interessierte

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung