Veranstaltung: Demenz geht uns alle an: In Beziehung bleiben - Kommunikation mit Menschen mit Demenz

  • Albertinen Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie
    Sellhopsweg 18-22
    22459
    Hamburg

Eine Demenzerkrankung verändert so vieles - für die Betroffenen, aber auch für die Angehörigen. Es ist nicht nur die zunehmende Vergesslichkeit, die Probleme schafft, auch die vertraute Kommunikation ändert sich. Wie gelingt es, mit Menschen mit Demenz in Beziehung zu bleiben? Wie kann ich mit dem erkrankten Familienmitglied, Nachbarn oder Freund kommunizieren? Diesen Fragen geht der Diplom-Soziologe Ulrich Mildenberger, Vorsitzender der Alzheimer Gesellschaft Norderstedt-Segeberg e.V., am Montag, dem 11. November 2019, um 18.30 Uhr im Albertinen-Haus (Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg-Schnelsen) in der Reihe „Demenz geht uns alle an“ nach und erklärt dabei, was es bedeutet, eine Demenz zu haben. Anschauliche Beispiele ergänzen den Vortrag und regen zur Diskussion und zum Erfahrungsaustausch an. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Spende erfreut. Weiterführende Informationen: Beratungsstelle Demenz, Tel. 040 55 81-1850, E-Mail, www.demenz-geht-uns-alle-an.de

Bei dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Veranstaltungen

Seminar VI: Die individualisierte Therapie des Vorhofflimmerns – das Albertinen 3D-Konzept

• Wie kommt es zum Vorhofflimmern? • Moderne Techniken der Katheter Ablation • Organisatorisches und technisches Prozedere • Welche Medikamente muss ich nach einer Katheter Ablation einnehmen?

  •  - 
  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Ganzheitliche urologische Therapiekonzepte in allen Lebensphasen

Veranstaltungsreihe für Patienten und Interessierte

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Bunter Herbsttanz im Café Alberti

Beim Herbsttanz im Café Alberti sind Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen sowie alle Senioren mit Spaß an Musik und Bewegung noch einmal in diesem Jahr eingeladen, das Tanzbein zu schwingen.

  •  - 
  • Albertinen Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Bandscheibenvorfall

Konservative oder operative Therapie

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Konzert: „Clara Schumann – Leben, lieben und Musik“

Die Sopranistin Celina Charlotte Denden gastiert in der Residenz am Wiesenkamp gemeinsam mit der Sopranistin Tania Renz und der Pianistin Jelisaveta Vasiljeva.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Dia-Multivionsvortrag: Magische Orte und fantastische Momente

Der Referent Wolfgang Senft führt sein Publikum in seinem Vortrag an seine persönlichen „Magischen Orte“, deren Schönheit die gewaltigen schöpferischen Energien unserer Erde verkörpern.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Demenz als Begleiterkrankung

Veranstaltungsreihe für Patienten und Interessierte

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Veranstaltung

„Schöne Adventszeit“ - Konzert mit dem Chor der Hamburger Hochbahn AG

Mit anfänglich 20 Sängerinnen und Sängern entwickelte sich der Chor in den letzten Jahren zu einer großen Sängerschar mit 50 Mitgliedern. Es wurde ein breit gefächertes Repertoire aus Volksliedern, Opernchören, Chorälen, Messen, Spirituals usw. erarbeitet.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Multivisions-Lichtbilder-Show in full HD: Finnisch Lappland im Winter – ein Besuch bei den Samen, Rentieren und natürlich den Nordlichtern

Für den Winter 2015/2016 war eine besonders intensive Nordlichtaktivität vorausgesagt. Dies veranlasste den Referenten Ekkehard Bruns, im Winter nach Lappland zu reisen.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung