Veranstaltung: 5. Benefizkonzert zugunsten der Herzbrücke der Albertinen-Stiftung

  • Hauptkirche St. Michaelis
    Englische Planke 1
    20459
    Hamburg

Beim 5. Benefizkonzert zugunsten der Herzbrücke der Albertinen-Stiftung in der Hauptkirche St. Michaelis führt Moderator Tim Berendonk am Montag, 13. Januar 2020, ab 19 Uhr durch ein hochkarätiges Programm mit musikalischem Hochgenuss und spannenden Einblicken in die Herzbrücke.

Canadian Brass

Als Meister der Blechbläser-Kunst sind Canadian Brass schon seit 50 Jahren für ihre einzigartige Bühnenpräsenz und eine aufregende Mischung aus Hingabe, Spielfreude und Spontaneität weltweit bekannt. Jeder für sich ein Virtuose auf seinem Instrument, teilen die fünf Mitglieder ihre Begeisterung für den Bläserklang mit immer neuem Publikum.

Justus Frantz mit Sohn Jujuscha

Seit mehr als dreißig Jahren ist Justus Frantz ein inter-national erfolgreicher Pianist und Dirigent. Um die klassische Musik hat er sich in der Zusammenarbeit mit den besten Orchestern der Welt unzählige Male verdient gemacht, wofür er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Justus Frantz fördert zudem junge Musiktalente – darunter auch Sohn Justus Konstantin „Jujuscha“ Frantz.

Alberto da Silva Correia

Bereits über 20 Jahre im Albertinen Krankenhaus tätig – seit Mai 2019 Pflegedirektor –, begleitete Alberto Correia im Jahr 2010 zum ersten Mal Herzbrücke-Kinder von Afghanistan nach Hamburg. Bald steht der 20. Flug an.

Herzbrücke

Mit der „Herzbrücke“ ermöglicht die Albertinen-Stiftung gemeinsam mit dem Albertinen Herz- und Gefäßzentrum lebensrettende Behandlungen in Hamburg und Kabul für bisher mehr als 240 schwer herzkranke Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten.

Karten gibt es an allen Vorverkaufskassen, online unter eventim.de sowie bei der Albertinen-Stiftung unter Tel. 040/5588-2836.

Bei dieser Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Veranstaltungen

Kunstausstellung: Group4Art

Die vier Malerinnen Margrit Duen, Dagmar Frühling, Kriemhild Padberg und Ursula Rauert haben sich als Group4Art zusammengeschlossen. So unterschiedlich ihre Stilrichtungen und Maltechniken auch sind, es verbindet sie die Liebe zur Natur und zur kreativen Gestaltung sowie die Freude an der Umsetzung künstlerischer Ideen. Ausgestellt werden u.a. Acryl- und Ölgemälde.

  •  - 
  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Einladung ins Café Alberti

Entertainer Rolf spielt wieder zum Tanz auf und Menschen mit und ohne Demenz sind herzlich eingeladen im Café Alberti das Tanzbein zu schwingen.

  •  - 
  • Albertinen Haus - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Amalie)

Hebammen, Schwestern, Stillberaterinnen sowie Chef- oder Oberarzt stellen sich Ihren Fragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Infoabend für werdende Eltern (Albertinen)

Jeweils am ersten und dritten Dienstag des Monats stellen wir um 20.00 Uhr das Geburtszentrum des Albertinen Krankenhauses im Rahmen eines offenen Informationsabends für werdende Mütter und Väter vor.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Lichtbildvortrag Frankreich: Gipfeltreffen – Route des Grandes Alpes

Bis zu 16 Straßenpässe können entlang der französischen Hochalpenstraße überquert werden. Per Wohnmobil erklimmt der Referent Wolf Leichsenring einen nach dem anderen auf den ausgeschilderten gut 700 km vom kleinen Badeort Thonon-Les-Bains am Genfer See bis zur malerischen Mittelmeerstadt Menton

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung

Seminar I: Herzinfarkt und koronare Herzerkrankung - Was sollten Betroffene wissen?

Wer ist gefährdet? Wie kann ein Infarkt vermieden werden? Wie erkenne ich den Herzinfarkt? Aktuelle Therapieempfehlungen vom Kardiologen und Herzchirurgen.

  •  - 
  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

MedizinKompakt: Wenn das Knie auf der Felge läuft - Therapiemöglichkeiten bei Knieschmerzen

Veranstaltungsreihe für Patienten und Interessierte

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Gitarrenkonzert Judith Beckedorf

In Kooperation mit den Hamburger Gitarrentagen

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Veranstaltung

Konzert mit dem Akkordeonorchester Fortuna: Ein musikalischer Strauß mit beliebten Melodien

Das Akkordeonorchester Fortuna hat 2018 sein 80jähriges Jubiläum gefeiert und gehört damit zu den ältesten Orchestern Hamburgs.

  • Residenz am Wiesenkamp
Zur Veranstaltung