Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zum diesjährigen Hausärztetag des Ev. Amalie Sieveking Krankenhauses ein. Ziel der Veranstaltung ist der kollegial fachliche Austausch mit Ihnen als niedergelassene Kolleginnen und Kollegen. Das 2018 gegründete Albertinen Zentrum für Endokrine Chirurgie steht für eine hohe Expertise in der Schilddrüsen-, Nebenschilddrüsen- und Nebennierenchirurgie. Dieses Spezialgebiet wollen wir Ihnen mit vielen interessanten Aspekten näherbringen.

Ein Patient mit schlecht einstellbarem Hypertonus kann in der Diagnostik und Therapie eine Herausforderung sein. Insbesondere die sekundären mitunter auch endokrinen Ursachen und die Einstellung im geriatrischen Umfeld stellen uns häufig vor Schwierigkeiten, die wir Ihnen vorstellen wollen. Die Refluxösophagitis als Volkskrankheit lässt sich mit Säureblockern meistens sehr gut behandeln. Übertherapie und potentielle Nebenwirkungen der PPI sind derzeit ein starker Diskussionspunkt. Über invasive Diagnostik und anderweitige Therapien möchten wir mit Ihnen diskutieren.

Wir freuen uns auf einen spannenden Vortragsnachmittag und kollegialen Austausch mit Ihnen.

Mit kollegialen Grüßen

Prof. Dr. Irmtraut Koop
Stellv. Ärztliche Direktorin
Chefärztin Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie

Prof. Dr. Ernst von Dobschütz FEBS
Chefarzt Albertinen Zentrum für Endokrine Chirurgie

Brigitte Rüther
Vorsitzende Hausarztverband Hamburg Nord-Ost e.V.
Fachärztin für Allgemeinmedizin Hausarztpraxis Volksdorf

Zu Ihrer Person

Anschrift

Albertinen Kolloquium

Überprüfen Sie Ihre Eingaben

Sie können nun nochmal Ihre Angaben überprüfen und korrigieren. Über die Schritte im oberen Teil des Formulars können Sie zu den vorherigen Schritten zurück navigieren. Wenn alle Angaben passen, können Sie das Formular anschließend abschicken.