In unseren Einrichtungen unterhalten wir ein strukturiertes Beschwerdemanagement. Die Krankenhausbetriebe haben dementsprechend die sogenannte „Hamburger Erklärung“ unterschrieben und umgesetzt. Die Hamburger Erklärung umfasst sieben Aspekte mit dem Ziel eines patientenorientierten Umgangs mit Beschwerden (Zugänglichkeit, zügige Bearbeitung, Unabhängigkeit, Transparenz, Verantwortung, Unternehmenskultur und Zertifizierung). Mit der Unterzeichnung der Hamburger Erklärung sind wir verpflicht, jährlich einen Bericht über die Tätigkeit der Beschwerdestellen zu veröffentlichen. Die Hamburgische Krankenhausgesellschaft veröffentlicht die Berichte der Krankenhäuser gebündelt und stellt sie zur Mitte eines Jahres unter folgendem Link zum Download bereit.

Die Meinungskarten sind das beliebteste Instrument unserer Patienten, Angehörigen, Bewohner und Mitarbeiter für Rückmeldungen jeglicher Art. Wir freuen uns, dass die Meinungskarten zum allergrößten Teil positive Rückmeldungen enthalten und dieses Lob in erster Linie an unsere Mitarbeiter geht.

Ihre Ansprechpartner im Albertinen-Krankenhaus, im Albertinen-Haus sowie im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus finden Sie hier:

Ansprechpartner im Albertinen Krankenhaus
Ansprechpartner im Albertinen Haus
Ansprechpartner im Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus