Pressemitteilung: Albertinen Patienten-Seminar am 11. Februar im Albertinen Krankenhaus: Herzinfarkt und koronare Herzerkrankung

  • Albertinen Krankenhaus

Das Herz- und Gefäßzentrum im Albertinen-Krankenhaus informiert am 11. Februar im Rahmen der Veranstaltungsreihe Albertinen Patienten-Seminar zum Thema „Herzinfarkt und koronare Herzerkrankung.“

Albertinen Patienten-Seminar am 11. Februar im Albertinen Krankenhaus: Herzinfarkt und koronare Herzerkrankung

Das Herz- und Gefäßzentrum im Albertinen-Krankenhaus informiert am 11. Februar im Rahmen der Veranstaltungsreihe Albertinen Patienten-Seminar zum Thema „Herzinfarkt und koronare Herzerkrankung.“

Prof. Dr. Karsten Sydow, Chefarzt der Klinik für Kardiologie sowie Prof. Dr. Friedrich-Christian Rieß, Chefarzt der Klinik für Herzchirurgie und Chairman des Albertinen Herz- und Gefäßzentrums werden im Rahmen der Veranstaltung die Ursachen, Symptome, die Diagnostik und die beste Therapie bei einer koronaren Herzerkrankung erläutern. Dabei gehen sie unter anderem den folgenden Fragen nach: Wie kommt es zur Verengung der Herzkranzgefäße? Bin ich gefährdet und was kann ich tun, um meine Herzkranzgefäße gesund zu halten? Welche Symptome können auf einen Herzinfarkt hindeuten? In welchen Fällen werden Stents eingesetzt und wann ist eine Bypass-Operation angezeigt?

Die Referenten aus dem Albertinen Herz- und Gefäßzentrum am Standort Albertinen Krankenhaus legen großen Wert auf einen intensiven Dialog mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars. Im Anschluss besteht zusätzlich die Gelegenheit, mit den Referenten ins Gespräch zu kommen.

Das Seminar findet am Dienstag, den 11. Februar um 17 Uhr im Albertinen Krankenhaus, Süntelstraße 11a in Hamburg-Schnelsen statt. Um eine Anmeldung unter Tel. 040 55 88-6595 oder online unter patienten-seminar.de wird gebeten. Dort sind auch weitere Informationen zur Seminarreihe abrufbar.

Parkplätze befinden sich im Parkhaus vor dem Haupteingang des Albertinen-Krankenhauses.

Medizin & Gesundheit Pressemitteilungen

Weitere Pressemitteilungen

Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus: Seminar für Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen – Start am 20. Februar

Die Versorgung von an Demenz erkrankten Menschen ist für pflegende Angehörige eine große Herausforderung und mit hoher Belastung verbunden. Hilfe und Unterstützung für Angehörige bietet das Evangelische Amalie Sieveking Krankenhaus an.

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Pressemitteilung

MedizinKompakt am 19. Februar mit Prof. Giovanni Maio im Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus: „Zur Bedeutung des Vertrauens in die Medizin“

Am 19. Februar diskutieren Dr. Wolf Lütje, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf und der renommierte Medizinethiker Prof. Dr. Giovanni Maio über die Bedeutung des Vertrauens in die Medizin. Prof. Dr. Maio hat Medizin und Philosophie studiert und ist Professor für Bioethik/Medizinethik sowie Direktor des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Pressemitteilung

Evangelisches Amalie Sieveking Krankenhaus: 25-jähriges Jubiläum als bundesweit erste babyfreundliche Geburtsklinik

Das Evangelische Amalie Sieveking Krankenhaus in Hamburg feiert in diesen Tagen ein besonderes Jubiläum: Das Haus wurde im Januar 1995 als die erste Geburtsklinik in Deutschland als babyfreundlich anerkannt und führt seit 25 Jahren das internationale Qualitätssiegel von WHO und UNICEF.

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Pressemitteilung

Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus: Gitarrenkonzert mit Judith Beckedorf am 14. Februar im amalieFORUM

Die Gitarristin Judith Beckedorf wird am 14. Februar in Kooperation mit den Hamburger Gitarrentagen ein Konzert im amalieForum geben.

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Pressemitteilung

MedizinKompakt: „Wenn das Knie auf der Felge läuft“ – Experten informieren am 12. Februar im Albertinen Krankenhaus

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe MedizinKompakt geht es am 12. Februar im Albertinen Krankenhaus um Kniebeschwerden.

  • Albertinen Krankenhaus
Zur Pressemitteilung

MedizinKompakt am 15. Januar: „Schilddrüse – Kleines Organ, große Wirkung“

Am 15. Januar informieren Prof. Dr. Ernst von Dobschütz, Chefarzt des Albertinen Zentrums für Endokrine Chirurgie im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus sowie Dr. Thomas Erichsen, Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie im Rahmen der Veranstaltungsreihe „MedizinKompakt“ zum Thema „Schilddrüse – Kleines Organ, große Wirkung.“

  • Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus
Zur Pressemitteilung