• Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus

Dr. Wolf Lütje ist Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus. Im Interview mit der Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" spricht der Geburtsmediziner unter anderem über die Zukunft der Geburtshilfe und weshalb die Geburt als Grundlage der Gesellschaft wahrgenommen werden muss.

"Die entscheidende Frage sollte sein: Welche Bedürfnisse hat eine Frau im Kontext einer Familienwerdung?", sagt Dr. Wolf Lütje. Doch wie könnte ein optimales Geburtshilfezentrum aussehen? Warum gibt es große regionale Unterschiede bei den Kaiserschnitt-Raten? Und weshalb wird die heutige Geburtsmedizin vielen Frauen offenbar nicht gerecht?

Im "ZEIT"-Interview äußert sich Wolf Lütje insbesondere über aus seiner Sicht notwendige Betreuungskonzepte rund um die Geburt, die Rollenverteilung zwischen Ärzteschaft und Hebammen und zur Vorbeugung von sogenannten Alleingeburten. Der Experte plädiert dabei unter anderem für einen Nationalen Geburtsgipfel und die allgemeine Stärkung der Geburtsmedizin.

Das vollständige Interview (Zeit Plus / Abonnement) lesen Sie im Onlineangebot der "ZEIT".

Nachrichten Medizin & Gesundheit