• Ev. Amalie Sieveking Krankenhaus

Dank einer wunderbaren Spende der Firma Ergobaby können sich fortan neu gewordene Eltern im Albertinen und in der Amalie auf ein unentbehrliches Entlassungsgeschenk freuen.

In Zeiten von Corona boomt der Onlinehandel mehr denn je. Aus diesem Grund möchte Ergobaby soziale Einrichtungen unterstützen, die sich speziell um Familien und Kinder kümmern. Als es um die Auswahl der zu fördernden Projekte ging, erinnerte sich ein Mitarbeiter von Ergobaby positiv an die Geburt seiner Kinder im Evangelischen Amalie Sieveking Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf zurück. Weil er sich damals so gut aufgehoben gefühlt hat und sich alle mit viel Zeit und Geduld um seine Familie gekümmert haben, schlug er eine Förderung der Klinik vor. Die Stiftung Zukunft Amalie übernahm die weitere Organisation, sodass die ersten Mütter kürzlich ihr funktionales Entlassungsgeschenk entgegennehmen konnten. Aufgrund der großzügigen Spende konnte auch das Albertinen Geburtszentrum Wickeltaschen an die frischgebackenen Mütter ausgeben.

Herzlichen Dank für die Unterstützung, mit der wir vielen Familien eine große Freude bereiten können!

Foto: Die Leitende Hebamme, Kerstin Stehr-Archuth (re.), überreicht die erste Wickeltasche an eine frischgebackene Mutter

 

Nachrichten Spenden & Helfen