Inhalt

Seminare Herz- und Gefäßmedizin 2014

Illustration eines leuchtenden Herzsymbols vor schwarzem Hintergrund

Die "Albertinen Patienten-Uni" bietet insgesamt acht Seminare zur Herz- und Gefäßmedizin, die sich von 2013 bis in das Jahr 2014 erstrecken.

Die einzelnen Seminarblöcke bauen thematisch aufeinander auf und ermöglichen Ihnen so eine systematische Wissensaneignung. Selbstverständlich ist es aber auch möglich, nur einzelne Veranstaltungen zu besuchen.

Albertinen Patienten-Uni, Seminar V: "Wie sicher ist die Herz-OP im Albertinen?"

 25. März 2014, 17 bis 19 Uhr

  • Inhalt:
    • bei Klappen- und Bypassoperationen,
    • beim Einsatz der Herz-Lungen-Maschine
    • in der Kardioanästhesie
  • Didaktik: Vorlesungen und Filmvortrag
  • Referenten:
    Prof. Dr. med. Friedrich-Christian Rieß - Chefarzt Klinik für Herzchirurgie, Chairman Albertinen Herz- und Gefäßzentrum (Albertinen-Krankenhaus),
    Robert Binczyk - Leitender Kardiotechniker Albertinen Herz- und Gefäßzentrum (Albertinen Krankenhaus),
    Per Olof Dickhaut - Oberarzt Kardioanästhesie, Klinik für Herzchirurgie Albertinen-Herz- und Gefäßzentrum (Albertinen-Krankenhaus)

Ort: Albertinen-Krankenhaus, Süntelstraße 11a. 22457 Hamburg (Neuer Haupteingang: Hogenfelderstraße 22)

Albertinen Patienten-Uni, Seminar VI: "Handeln im Notfall"

13. Mai 2014, 17 bis 19 Uhr

  • Inhalt: 
    • Erstmaßnahmen
    • Herz-Druck-Massage
    • Einsatz von Defi brillatoren
  • Didaktik: Vorlesung und Praktische Demonstration an der Reanimationspuppe
  • Referenten:
    Dr. med. Peter Kremer - Chefarzt Klinik für Kardiologie Albertinen Herz- und Gefäßzentrum (Albertinen-Krankenhaus),
    Dr. med. Nicola Telkamp - Oberärztin Intensivmedizin Albertinen Herz- und Gefäßzentrum (Albertinen-Krankenhaus),
    Florian Schulz - Intensivfachpfleger Albertinen Herz- und Gefäßzentrum (Albertinen-Krankenhaus)

Ort: Albertinen-Krankenhaus, Süntelstraße 11a. 22457 Hamburg (Neuer Haupteingang: Hogenfelderstraße 22)

Albertinen Patienten-Uni, Seminar VII:"Behandlung von Herzklappenerkrankungen im fortgeschrittenen Lebensalter"

 26. August 2014, 17 bis 19 Uhr

  • Inhalt: 
    • „Der alte Mensch“
    • Perkutane (über die Haut) Behandlung struktureller Herzklappenerkrankungen
    • interventionelle Aortenklappenimplantation
    • Aortenklappenchirurgie bei über 80 jährigen Patienten
  • Didaktik: Vorlesungen
  • Referenten:
    Prof. Dr. med. Wolfgang von Renteln-Kruse - Chefarzt Geriatrie (Albertinen-Haus),
    Prof. Dr. med. Joachim Schofer - Leiter Department perkutane Behandlung von Herzklappenerkrankungen Albertinen Herz- und Gefäßzentrum (Albertinen-Krankenhaus),
    Dr. med. Lorenz Hansen - Leitender Oberarzt Klinik für Herzchirurgie Albertinen Herz- und Gefäßzentrum (Albertinen-Krankenhaus),
    Dr. med. Birgit Frilling - Funktionsoberärztin Bereich Kognitive Geriatrie (Albertinen-Haus)

Ort: Albertinen-Krankenhaus, Süntelstraße 11a. 22457 Hamburg (Neuer Haupteingang: Hogenfelderstraße 22)

Albertinen Patienten-Uni, Seminar VIII: "Leben mit Herzerkrankungen"

11. November 2014, 17 bis 19 Uhr

  • Inhalt: 
    • Prävention (Ernährung/Sport)
    • Lebensstiländerung
    • Rehabilitation
    • Unterstützung für Zuhause
  • Didaktik: Vorlesung und eigene Erfahrungsberichte
  • Referenten:
    Dr. med. Dirk Krollner - Leitung Albertinen Herz- und Gefäßzentrum,
    Diethelm Neetz - Chefarzt HERZ-Reha Hamburg (am Albertinen-Krankenhaus),
    Prof. Dr. med. Herbert Nägele - Leiter Department für Herzinsuffizienz und Devicetherapie, Albertinen-Krankenhaus

Ort: Albertinen-Krankenhaus, Süntelstraße 11a. 22457 Hamburg (Neuer Haupteingang: Hogenfelderstraße 22)