Inhalt

Veranstaltungen

Schnelsener Herbstgespräch: Carlos Martínez MY BIBLE – MEINE BIBEL

Wann

Donnerstag, 19. Oktober 2017
19:00 Uhr

Wo

Albertinen-Krankenhaus
Kirche am Krankenhaus
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit Beginn seiner Laufbahn als professioneller Pantomime kreiert Carlos Martínez Bühnenstücke, die sich auf Figuren und Texte aus der Bibel stützen, zuerst „Psalm 23“, später „Die Schöpfung“ und „Noah“. Vor allem im Alten Testament gräbt er nach Figuren und Geschichten, die er in die heutige Zeit überträgt und in denen wir uns auf der Bühne wiedererkennen. Der Künstler zeigt auf, wie nah uns diese Charaktere sind und wie wenig die allgemeingültigen Weisheiten von damals an Gültigkeit verloren haben.

Im Oktober 2002 wurde Carlos Martínez mit dem Preis der deutschen Stiftung Bibel und Kultur als ein Künstler geehrt, der in seinem Schaffen die Bedeutung der Bibel reflektiert und den Dialog darüber ermöglicht. Kurz nachdem er den Preis erhalten hatte, kontaktierte ihn die Lutherische Kirche Hannover und lud ihn ein, als Begleitmedium zu einem Studienbuch über die Bibel ein Video zu drehen, das 2003 zum Jahr der Bibel herausgegeben wurde.

Dieses Projekt gab ihm den Anstoß, aus dem vorhandenen Material ein abendfüllendes Programm zu erarbeiten, dem nur biblische Texte zugrunde liegen. Es erhielt den Namen My Bible – Meine Bibel, denn es reflektiert die ganz persönliche Sicht des Künstlers auf das Buch der Bücher. My Bible wurde in Asien und im Nahen Osten, in Europa und Afrika und in Amerika aufgeführt und wird sicher auch uns in Hamburg begeistern. Denn die zeitlosen Geschichten der Bibel hören nicht auf, das Publikum auf unerwartete Weise zu überraschen und zu berühren. Das ist gut – gerade im Jahr der Reformation.

Im Anschluss an das Bühnenprogramm wollen wir mit dem Künstler über seine Arbeit und über „seine Bibel“ diskutieren.

Sie sind herzlich dazu eingeladen

Pastor Dr. Stefan Stiegler
Vorstand
Albertinen-Diakoniewerk e.V.