Inhalt

Veranstaltungen

KINO IM SAAL: Die Hochzeit seiner Tochter - großes Erzählkino aus Dänemark

Wann

Dienstag, 14. November 2017
16:00 Uhr

Wo

Albertinen-Haus
Zentrum für Geriatrie und Gerontologie
KINO IM SAAL
Sellhopsweg 18-22
22459 Hamburg

Logo KINO IM SAAL

Um das indische Waisenhaus, in dem Jacob als Vorsteher arbeitet, vor der Schließung zu retten, bietet Jörgen, ein dänischer Geschäftsmann, eine großzügige Spende an. Bedingung ist, dass Jacob selbst nach Europa reisen muss, um den Vertrag zu unterzeichnen. Zufällig fällt Jacobs Ankunft mit der Hochzeit von Jörgens Tochter Anna zusammen. Auf der Hochzeit stellt Jacob fest, dass die Mutter der Braut und Ehefrau seines Wohltäters seine Jugendliebe Helene ist. Und dann hört Jacob, dass Jörgen gar nicht Annas leiblicher Vater ist... Am Dienstag, dem 14. November 2017, um 16 Uhr zeigt das KINO IM SAAL des Albertinen-Hauses (Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg-Schnelsen) das dänisch-schwedische Filmdrama von 2006, das für den Auslands-Oscar nominiert wurde. Es überzeugt nicht allein durch ein hervorragendes Ensemble, sondern auch durch die dichte mitreißende Geschichte mit überraschenden Wendungen.

Der Eintritt ist frei, eine Spende erfreut.

Gabi Stoltenberg
PR und Unternehmenskommunikation
Albertinen-Gruppe
 
Büro: Albertinen-Haus
Zentrum für Geriatrie und Gerontologie
Wissenschaftliche Einrichtung an der Universität Hamburg
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg
Sellhopsweg 18-22
22459 Hamburg
Telefon (040) 55 81-4485
Telefax (040) 55 81-1206
Email

www.albertinen.de