Inhalt

Personalentwicklung

Das Motiv Menschlichkeit unternehmen: Eine Gruppe lächelnder Mitarbeiter

Leistungsbereitschaft, Engagement und Kompetenz sind der Schlüssel für unseren nachhaltigen Erfolg.

Die Förderung der Kompetenzen unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen richten die Führungskräfte des Albertinen-Diakoniewerkes an den Unternehmens- und Mitarbeiterzielen aus. Dabei überlassen wir von Anfang an nichts dem Zufall. Folgende Mosaiksteine der Personalentwicklung werden individuell zusammengesetzt:

Einarbeitungskonzepte und Probezeitbegleitungsgespräch

Jeder Bereich des Albertinen-Diakoniewerkes verfügt über ein detailliertes Einarbeitungskonzept, um neuen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen schnell die notwendige Sicherheit in der täglichen Aufgabe zu gewährleisten. In definierten Abständen finden Feedback-Gespräche mit der Führungskraft bzw. einem Mentor statt. Die Einarbeitungszeit wird flankiert durch teamfördernde Maßnahmen wie Coaching und Supervision.

Mitarbeitergespräche

In jährlichem Turnus werden von allen Führungskräften Mitarbeitergespräche durchgeführt mit dem Ziel, die Entwicklung des Mitarbeiters strukturiert und fokussiert zu planen. Eine offene Kommunikation und die Wertschätzung der Leistungen stehen hierbei im Vordergrund.

Führungskräfteentwicklung

Mit Einführungsseminaren für Führungskräfte, Coaching und Fortbildungen zu den Themen Führung und Management sorgen wir dafür, dass unser Anspruch an Führung gelebt und umgesetzt wird.

Förderung von Chancengleichheit

Frauen in Führungspositionen? Ja, bitte.
Flexible Arbeitszeiten für Väter und Mütter? Gerne, dort wo wir es ermöglichen können.
Unterstützung bei der Kinderbetreuung? Machen wir.

Fort- und Weiterbildung

Motivierte und kompetente Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bilden die Basis unseres Erfolges. Fort- und Weiterbildung wird von allen Führungskräften ausdrücklich gewünscht und gefördert. Hierfür wurden Strukturen geschaffen, die einen großen Freiraum bieten, eigenverantwortlich die eigene berufliche Entwicklung zu gestalten.

Unsere interne Albertinen-Akademie bietet allen Berufsgruppen ein breites Angebot an Fortbildungsmöglichkeiten und erweitert das Spektrum kontinuierlich. Es reicht vom eintägigen Seminar bis zur mehrwöchigen Weiterbildung, wie der Zercur Geriatrie - Fachweiterbildung Pflege.

Finanzierte Fachweiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege

Die Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus gGmbH bietet Ihnen jedes Jahr ab 1. Oktober in Kooperation mit interessanten Partnern, die Möglichkeit, Ihre Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivpflege über einen Zeitraum von zwei Jahren bei uns zu absolvieren – wir übernehmen dafür die Kosten.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite Finanzierte Fachweiterbildung Anästhesie- und Intensivpflege


Albertinen-Zentrale Dienste
GB Personal
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Telefon: (040) 5588-2865
Fax: (040) 5588-2707
E-Mail