Inhalt

Initiativbewerbung

Initiativbewerbung

Bei den Stellenausschreibungen ist nichts Passendes für Sie dabei?

Dann lassen Sie uns gerne eine Initiativbewerbung mit folgenden Unterlagen zukommen:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Abschlusszeugnisse, ggf. auch von relevanten Fortbildungen
  • Arbeitszeugnisse
  • ggf. aktuelle Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung

Damit wir eine passende Einsatzmöglichkeit prüfen können, geben Sie in Ihrem Anschreiben bitte folgende Informationen an:

  • Gewünschter Einsatzbereich
  • Vollzeit/Teilzeit (Angabe der Stunden)
  • Frühestmöglicher Starttermin
  • Gewünschter Standort (Hamburg-Schnelsen/Hamburg-Volksdorf)

Ihre Initiativbewerbung richten Sie bitte per E-Mail an folgende Adresse: bewerbung@albertinen.de

Wir freuen uns auf Sie!

Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen, unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen eine postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.


Albertinen-Zentrale Dienste
GB Personal
Süntelstraße 11a
22457 Hamburg

Telefon: (040) 5588-2865
Fax: (040) 5588-2707
E-Mail