Inhalt

Aktuelles
August 2014

11.08.2014 | Albertinen-Schule

Abschlussfeier des 5. Dualen Studiengangs Pflege (BAP10) am 29. August

Nach vier Jahren Studium und Generalisierter Pflegeausbildung beenden im August die Studierenden den Dualen Studiengang Pflege (Bachelor of Arts), der gemeinsam von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg und dem Albertinen-Diakoniewerk e.V. durchgeführt wird. Am Freitag, dem 29. August 2014, um 11 Uhr werden im Festsaal des Albertinen-Hauses die beiden Abschlüsse in feierlichem Rahmen an die Absolventinnen und Absolventen verliehen  ... mehr


25.08.2014 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Kurs für pflegende Angehörige im September

Die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen stellt eine große Herausforderung dar. Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf kann dabei Hilfestellung geben ... mehr


28.08.2014 | Albertinen-Krankenhaus

MIC-Clinic Hamburg: Erste Hamburger Spezialklinik für minimalinvasive Chirurgie gegründet

Die MIC-Clinic Hamburg, eine Spezialklinik zur operativen Behandlung von Patienten mit überwiegend minimalinvasiven Operationstechniken hat vor wenigen Tagen im Albertinen-Krankenhaus die Arbeit aufgenommen. Das in einem Akutkrankenhaus hamburgweit erstmalig realisierte Konzept der Konzentration überwiegend minimalinvasiver Operationen in einer eigenen Klinik basiert auf der Idee einer „Klinik in der Klinik“. ... mehr


27.08.2014 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

'Schulwege' im Überraschungs-KINO IM SAAL am 4. September

Schule ist für so manches Kind eine eher lästige Angelegenheit und der Schulweg auch nicht gerade ein spektakuläres Thema. Doch in entlegenen Regionen dieser Erde nehmen Kinder eine weite, anstrengende und häufig sogar gefährliche Strecke in Kauf, um die Schule besuchen zu können. Der französische Dokumentarfilm begleitet vier kleine Helden auf drei Kontinenten liebevoll und mit eindrücklichen Bildern auf ihrem beschwerlichen Weg  ... mehr


26.08.2014 | Albertinen-Krankenhaus

Alltagserleichterung für pflegende Angehörige: Kinaesthetics-Pflegekurs ab 8. September

Das Albertinen-Krankenhaus bietet gemeinsam mit der BARMER GEK und Kinaesthetics Deutschland einen besonderen Pflegekurs an: Die Teilnehmenden lernen, ihre Bewegungen bewusst wahrzunehmen und individuell an die jeweilige Pflegesituation anzupassen und dabei auch die noch vorhandenen Fähigkeiten des Pflegebedürftigen mit einzubeziehen. Auf diese Weise können die Pflegeaktivitäten sowohl für den Pflegenden als auch für den Pflegebedürftigen wesentlich erleichtert werden. Das Kursangebot richtet sich an pflegende Angehörige und alle diejenigen, die ehrenamtlich andere Menschen betreuen  ... mehr


22.08.2014 | Albertinen-Krankenhaus

MedizinKompakt am 3. September: „Verengte Halsschlagader – Problem erkannt, Gefahr gebannt”

das Albertinen-Krankenhaus in Hamburg-Schnelsen lädt sehr herzlich ein zu einer weiteren Veranstaltung von „MedizinKompakt“: Am 3. September referieren Priv.-Doz. Dr. Michael Rosenkranz, Chefarzt der Klinik für Neurologie, Dr. Hinrich Brunn, Leitender Oberarzt in der Klinik für Gefäß und endovaskuläre Chirurgie sowie Dr. Theodor Beye, Oberarzt in der Klinik für Neurologie über das Thema „Verengte Halsschlagader – Problem erkannt, Gefahr gebannt“. Anja Mundt, Stationsleitung der chirurgischen Station A 4 wird den Vortrag aus pflegerischer Sicht ergänzen und auf versorgungsrelevante Pflegeaspekte eingehen ... mehr


14.08.2014 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Albertinen-Haus 'Fitness im Bewegungsbad': Neuer Schulter-Nacken-Kurs ab 26. August

Gymnastik im warmen Wasser ist besonders gut geeignet, um Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich zu lösen. Der neue Kurs 'Fitness im Bewegungsbad', der am 26. August im Albertinen-Haus Schnelsen unter physiotherapeutischer Anleitung startet, setzt darum schwerpunktmäßig auf Übungen für die beanspruchte Schulter-Nackenmuskulatur ... mehr


14.08.2014 | Albertinen-Krankenhaus

Albertinen Patienten-Uni am 26. August: Behandlung von Herzklappenerkrankungen im fortgeschrittenen Lebensalter

Thema der nächsten Albertinen Patienten-Uni zur Herzmedizin am 26. August ist die Behandlung von Herzklappenerkrankungen im fortgeschrittenen Lebensalter. Der Chefarzt der Medizinisch-Geriatrischen Klinik im Albertinen-Haus, Prof. Dr. Wolfgang von Renteln-Kruse, Prof. Dr. Joachim Schofer, Leiter des Departments perkutane Behandlung von Herzklappenerkrankungen im Albertinen Herz- und Gefäßzentrum am Standort Albertinen-Krankenhaus, Dr. Lorenz Hansen, Ltd. Oberarzt in der Klinik für Herzchirurgie im Albertinen-Herz- und Gefäßzentrum am Standort Albertinen-Krankenhaus sowie Dr. Birgit Frilling, Funktionsoberärztin Kognitive Geriatrie im Albertinen-Haus werden referieren ... mehr


11.08.2014 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

MedizinKompakt am 20. August: „Knieschmerzen – was nun?“

Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf lädt zu einer weiteren Veranstaltung der Reihe „MedizinKompakt“ sehr herzlich ein. Am 20. August referieren Dr. Olaf Pingen, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie – Wirbelsäulenchirurgie, und Stephan Flesch, Leitender Physiotherapeut im Ambulanten Sport Therapiezentrum STC zum Thema „Knieschmerzen – was nun?“ ... mehr


02.08.2014 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Gemeinschaft, Nähe und Lebensfreude im Café Alberti am 9. August

Musik macht glücklich und hält fit. Auch für Menschen mit Demenz kann Musik ein Segen sein. Bekannte Melodien, die mit positiven Erlebnissen assoziiert werden, vermitteln Geborgenheit. Am Samstag, dem 9. August 2014, von 15-17.30 Uhr öffnet das Café Alberti im Albertinen-Haus wieder seine Türen und Menschen mit Demenz, ihre Familien und Freunde sind herzlich eingeladen bei Kaffee und Kuchen zu tanzen, zu singen oder zu summen und Momente der Nähe und Freude zu erleben ... mehr


RSS-Feed abonnieren

Abonnieren Sie unsere aktuellen Meldungen als RSS-Feed!

RSS-Feed Aktuelles