Inhalt

Aktuelles
April 2016

26.04.2016 | Albertinen-Krankenhaus

MedizinKompakt im Albertinen-Krankenhaus am 11. Mai: „Bauchwand- und Leistenbrüche: Minimalinvasive Therapiemöglichkeiten“

Das Albertinen-Krankenhaus lädt sehr herzlich ein zu einer weiteren Veranstaltung der Reihe „MedizinKompakt“ für Patienten und Interessierte. Am 11. Mai 2016 referieren Sven Jeremias, Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumorchirurgie im Albertinen-Krankenhaus sowie Dr. Thies Daniels, Chefarzt in der Klinik, zum Thema: „Bauchwand- und Leistenbrüche: Minimalinvasive Therapiemöglichkeiten“. ... mehr


22.04.2016 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

MedizinKompakt am 4. Mai im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus: „Patientenverfügung – was sollte geregelt sein?“

Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf lädt zu einer weiteren Veranstaltung der Reihe „MedizinKompakt“ sehr herzlich ein. Am 4. Mai referieren Dr. Hans-Richard Paschen, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus sowie Dr. Birgit Schröder, Fachanwältin für Medizinrecht, zum Thema „Patientenverfügung – was Sie beizeiten regeln sollten.“ ... mehr


18.04.2016 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus: Gefäßchirurgische Notfallversorgung rund um die Uhr

Gute Nachrichten für Notfallpatienten mit Gefäßerkrankungen in Hamburgs Nordosten und darüber hinaus: Seit April können im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Volksdorf nunmehr auch Patienten mit akuten – nicht selten lebensbedrohlichen – Gefäßerkrankungen notfallmäßig rund um die Uhr versorgt werden. Das Team um Dr. Axel Pflugradt als Chefarzt der seit Juli 2015 existierenden Klinik- für Gefäß- und endovaskulären Chirurgie hat eine große Erfahrungen bei der Behandlung von gefäßchirurgischen Notfallpatienten, einschließlich der Versorgung sog. rupturierter Aortenaneurysmen, bei der es durch das Platzen der Hauptschlagader zu lebensgefährlichen inneren Blutungen kommt. Pflugradt: „In einem solchen Fall geht es um Leben und Tod und es zählt jede Minute! Wir freuen uns deshalb sehr, für die Walddörfer eine wohnortnahe Notfall-Versorgung dieser und anderer schwerwiegender Gefäßerkrankungen anbieten zu können.“ ... mehr


18.04.2016 | Albertinen-Krankenhaus

Albertinen Patienten-Uni am 26. April im Albertinen-Krankenhaus: „Koronare Herzkrankheit und Diabetes - Ein gefährliches Doppel“

Die Koronare Herzkrankheit bei Diabetikern ist Thema des zweiten Seminars der diesjährigen Albertinen Patienten-Uni zur Herz- und Gefäßmedizin. Unter dem Titel „Koronare Herzkrankheit und Diabetes - Ein gefährliches Doppel“ werden Prof. Dr. Herbert Nägele, Leitender Arzt des Departments Herzinsuffizienz- und Devicetherapie im Albertinen-Krankenhaus, Prof. Dr. Friedrich-Christian Rieß, Chairman des Albertinen Herz- und Gefäßzentrums sowie Chefarzt der Klinik für Herzchirurgie, Dr. Nikolaus Trautmann, Oberarzt in der Klinik für Kardiologie im Albertinen-Krankenhaus sowie Valentina Baumgärtner, Gesundheits- und Krankenpflegerin und Diabetesfachberaterin im Albertinen-Krankenhaus auf die besonderen Anforderungen der Behandlung der Koronaren Herzkrankheit bei Diabetikern eingehen. ... mehr


19.04.2016 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

‚Tanz (fast) in den Mai‘ am 30. April im Café Alberti

Am 30. April 2016 lädt das Albertinen-Haus (Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg-Schnelsen) wieder ins ‚Café Alberti‘ ein – doch diesmal haben sich die Organisatoren der Beratungsstelle Demenz etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Inspiriert durch das Datum wird die beliebte Veranstaltung für Menschen mit Demenz, ihre Familien und Freunde sowie für alle, die gerne klönen, Musik hören und tanzen, in den Abend hinein verlängert - quasi als ‚Tanz (fast) in den Mai‘ ... mehr


15.04.2016 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Mitreißend und intelligent gespielte Gitarrenmusik vom JugendGitarrenOrchester Hamburg am 23. April

Bereits zum dritten Mal darf das JugendGitarrenOrchester Hamburg (JGOH) die Hansestadt beim Deutschen Orchesterwettbewerb vertreten. Zuvor - als ‚Generalprobe‘ sozusagen - konzertieren die neunzehn jungen Musikerinnen und Musiker am Samstag, dem 23. April 2016, um 16 Uhr im Albertinen-Haus (Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg)  ... mehr


13.04.2016 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Medizinkompakt im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus am 27. April: „Krebs in der Familie – wie geht es den Angehörigen?“

Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf lädt zu einer weiteren Veranstaltung der Reihe „MedizinKompakt“ sehr herzlich ein. Am 27. April 2016 referiert Dr. Wolf Lütje, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatik in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus zum Thema: „Krebs in der Familie – wie geht es den Angehörigen? ... mehr


05.04.2016 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Romantik-Komödie über Liebe und Lüge, Sein und Schein im KINO IM SAAL am 12. April

Der unscheinbare David, Kellner in einem Szenelokal, verliebt sich in die hübsche Literaturstudentin Marie. Doch was tun, um ihr Herz zu gewinnen? Am Dienstag, dem 12. April 2016, um 16 Uhr zeigt das KINO IM SAAL des Albertinen-Hauses die deutsch-schweizerische Romantik-Komödie von 2009 über Liebe und Lüge, Sein und Schein nach einem Roman von Martin Suter  ... mehr


RSS-Feed abonnieren

Abonnieren Sie unsere aktuellen Meldungen als RSS-Feed!

RSS-Feed Aktuelles