Inhalt

Aktuelles
März 2018

28.03.2018 | Albertinen-Diakoniewerk

„Musik hilft heilen“ – klassischer Klavierabend mit Werken von Ludwig van Beethoven am Freitag, den 6. April um 19 Uhr

Das Albertinen-Diakoniewerk lädt im Rahmen der klassischen Klavierkonzerte „Musik hilft heilen“ am Freitag, den 6. April herzlich zu einem Beethoven-Abend in die Kirche am Krankenhaus ein. Der Pianist Martin Seeck wird an diesem Abend ein Programm ausschließlich mit Werken von Ludwig van Beethoven darbieten und dabei mit ebenso versierten wie kurzweiligen Hintergrundinformationen durch den Abend geleiten. Bereits bei vergangenen Klavierabenden in der Kirche am Krankenhaus begeisterte der Pianist das Publikum durch sein sensibles und zugleich ausdrucksvolles und mitreißendes Spiel. Die Reihe „Musik hilft heilen“ wird noch bis zum Sommer, immer am ersten Freitag im Monat, fortgeführt und richtet sich an Patienten, Angehörige und Interessierte. ... mehr


23.03.2018 | Albertinen-Stiftung

Albertinen-Stiftung: Benefizkonzert im Michel erbringt 10.000 EUR für das Projekt „Herzbrücke“

Es war ein außergewöhnlicher Abend in der Hauptkirche St. Michaelis, dem Hamburger „Michel“: Am 7. Februar traten der international bekannte Schauspieler Sky du Mont, die vielseitige Pianistin und Kabarettistin Christine Schütze, die gefeierte Musicaldarstellerin Joanne Bell sowie die hochgelobte „Cross over“ Musikformation „Passo Avanti“ zugunsten des Projektes „Herzbrücke“ der Albertinen-Stiftung auf. Der Albertinen-Gospelchor hatte die Veranstaltung eröffnet, die der Fernseh- und Radiojournalisten Tim Berendonk moderierte. Rund 800 begeisterte Zuhörerinnen und Zuhörer erlebten ein unvergessliches Konzert. ... mehr


16.03.2018 | Albertinen-Krankenhaus

Gedenkgottesdienst für „still geborene“ Kinder am 8. April

Die Initiative „still geboren“ des Albertinen-Krankenhauses lädt gemeinsam mit den Kirchen in Schnelsen und Niendorf auch in diesem Jahr wieder zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst für „still geborene“ Kinder ein. Der Gottesdienst findet statt am 8. April 2018, 16.00 Uhr in die „Kirche am Krankenhaus“, Hogenfelder Str. 28, in Hamburg-Schnelsen. ... mehr


15.03.2018 | Albertinen-Krankenhaus

MedizinKompakt am 28. März zum Thema Hüftschmerzen

„Wenn die Hüfte schmerzt“ – am 28. März geht es in einer weiteren Veranstaltung der Reihe MedizinKompakt im Albertinen-Krankenhaus um konservative sowie operative Therapiemöglichkeiten bei Schmerzen an der Hüfte. Es referieren aus der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie Dr. Dirk Rose, Ärztlicher Leiter Department Orthopädie und Lars Witthöft, Leitender Arzt Department Orthopädie. ... mehr


09.03.2018 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Mal frech, mal fröhlich, immer liebenswert: A-cappella-Ensemble Collegium Gaudium aus Uetersen am 18. März in concert

„The longest time“, „I’m a train“, „Millionär“ und auch der "Kleine grüne Kaktus" darf nicht fehlen - am Sonntag, dem 18. März 2018, ab 16 Uhr gastiert Collegium Gaudium, das a-cappella-Ensemble aus Uetersen, im Albertinen-Haus (Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg-Schnelsen). Unter der Leitung von Dr. Jonas Dietrich präsentieren die munteren Tenöre, Baritone und Bässe die vielen verschiedenen Facetten ihres anspruchsvollen Könnens. Das Programm und die humorvolle Moderation garantieren ein unterhaltsames Vergnügen  ... mehr


02.03.2018 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

„Hände wie Löffel und Nasen wie Kolben“ – Portrait über eine unangepasste Malerin im KINO IM SAAL am 8. März

Die 24-jährige Paula ist entschlossen, Malerin zu werden – gegen alle Konventionen im ausgehenden 19. Jahrhundert. Am Donnerstag, dem 8. März 2018, um 16 Uhr zeigt das KINO IM SAAL des Albertinen-Hauses die deutsch-französische Filmbiografie von 2016 über eine Frau, die ihrer Zeit weit voraus war und um ihre künstlerische und gesellschaftliche Anerkennung kämpfte. Kaum jemand erkannte das Talent der hochbegabten Malerin, die mit 31 Jahren starb und heute als eine der bedeutendsten Kunstschaffenden des frühen Expressionismus gilt ... mehr


01.03.2018 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Kostenloser Kurs für pflegende Angehörige im März

Die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen ist eine verantwortungsvolle, oft auch belastende Situation und stellt eine große Herausforderung dar. Hilfestellung kann das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf geben. ... mehr


RSS-Feed abonnieren

Abonnieren Sie unsere aktuellen Meldungen als RSS-Feed!

RSS-Feed Aktuelles