Inhalt

Aktuelles
März 2013

20.03.2013 | Albertinen-Stiftung

Projekt „Herzbrücke“: Sieben afghanische Kinder gesund ihren Eltern in Kabul übergeben

Es waren bewegende Szenen am Flughafen von Kabul: Nach zwölf Wochen konnten die Eltern sieben in Hamburg wegen schwerer Herzkrankheiten behandelte Kinder überglücklich in die Arme schließen. Drei ehrenamtliche Mitarbeiter der Albertinen-Stiftung begleiteten die Kinder, die im Rahmen des Projektes „Herzbrücke“ im Albertinen Herz- und Gefäßzentrum sowie im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf erfolgreich behandelt worden waren. Seit 2005 wurden über die „Herzbrücke“ bereits 99 Kinder und Jugendliche gerettet.  ... mehr


18.03.2013 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Unbeschwerter Musikgenuss: Astrid & Bert präsentieren beliebte Schlager, Musical, Oldies

Wenn's rote Rosen regnet verschenken zwei kleine Italiener Tulpen aus Amsterdam... Bekannte und beliebte Schlager, Musical-Hits und Oldies präsentiert das Duo Astrid & Bert am Sonntag, dem 7. April 2013, um 16 Uhr im Saal des Albertinen-Hauses ... mehr


18.03.2013 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

NEU AB APRIL: Fitness im Bewegungsbad - Wassergymnastik unter therapeutischer Anleitung

Rechtzeitig zum Start in den Frühling bietet das Albertinen-Haus ab 3. April 2013, 9 Uhr ein besonderes Wassergymnastik-Erlebnis an. Unter dem Motto ‚Gesundheitsförderung und Prävention’ werden die Teilnehmenden von qualifizierten Physiotherapeuten der Medizinisch-Geriatrischen Klinik im Rahmen eines Kurses mit 10 Terminen bei den Übungen im Bewegungsbad angeleitet  ... mehr


18.03.2013 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

MedizinKompakt am 20. März: Der chronisch entzündete Darm – über die Diagnose zur Therapie

Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf lädt sehr herzlich ein zu einer weiteren Veranstaltung der Reihe „MedizinKompakt“. Am 20. März 2013 referieren Prof. Dr. Irmtraut Koop, Chefärztin der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie sowie Dr. Matthias Fuerst, Oberarzt in der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie sowie der Not- und Unfallaufnahme zum Thema: „Der chronisch entzündete Darm – über die Diagnose zur Therapie.“  ... mehr


18.03.2013 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Kino im Saal am 19. März: Ein Plädoyer für Toleranz und für den Glauben

Ein großes stilles Werk über das Leben und die Spiritualität der Mönche von Tibhirine zeigt das Kino im Saal des Albertinen-Hauses am Dienstag, dem 19. März 2013, um 16 Uhr ... mehr


15.03.2013 | Albertinen-Diakoniewerk

Schnelsener Frühjahrsgespräch am 21. März: 150 Jahre Albertine Assor

Aus Anlass des 150. Geburtstags von Albertine Assor wird sich das diesjährige Schnelsener Frühjahrsgespräch am 21. März im Abertinen-Haus mit der Person der Namensgeberin des Albertinen-Diakoniewerkes beschäftigen. Albertine Assor wurde am 22. März 1863 in Zinten bei Königsberg (Ostpreußen) geboren und gründete am 1. Mai 1907 mit acht weiteren Schwestern in Hamburg-Eimsbüttel in einer Wohnung in der Fettstraße den „Diakonissenverein SILOAH“, aus dem heraus sich das Albertinen-Diakoniewerk entwickelt hat, in dessen diakonischen Einrichtungen heute mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig sind.  ... mehr


15.03.2013 | Ev. Kindertagesstätte Volksdorf

Grundsteinlegung Ev. Kindertagesstätte Volksdorf

Trotz des winterlichen Wetters konnte am 15. März 2013 die Grundsteinlegung des Neubaus der Ev. Kindertagesstätte Hamburg-Volksdorf an der Farmsener Landstr. 69 feierlich begangen werden.  ... mehr


12.03.2013 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Not- und Unfallaufnahme zieht am 21. bis 23. März um

Die Not- und Unfallaufnahme des Ev. Amalie Sieveking-Krankenhauses zieht am Donnerstag, den 21. März, 00.00 Uhr, bis Samstag, den 23. März 2013, 17.00 Uhr, aus den bisherigen Räumen in neue Räume um. Diese Maßnahme erfolgt im Zuge der laufenden Baumaßnahmen im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus. ... mehr


05.03.2013 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Demenz geht uns alle an: Demenz vorbeugen - (wie) ist das möglich?

Die Risikofaktoren an einer Demenz zu erkranken, sind vielfältig und finden sich häufiger bei älteren Menschen. Sorgen um die eigene geistige Leistungsfähigkeit im Alter treffen auf Berichte über angebliche Erfolge in Prävention und Behandlung. Was kann jeder einzelne ganz konkret für sich tun? Wo bestehen übertriebene Ängste? Dr. Jennifer Anders, Ärztin in der Forschungsabteilung des Albertinen-Hauses, beantwortet am Montag, dem 18. März 2013, um 18.30 Uhr im Albertinen-Haus diese Fragen ... mehr


05.03.2013 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Konzert am 7. März: Klarinette, Fagott und Klavier spielen Kreutzer, Glinka und Chopin

Große Musik in kleiner, aber feiner Besetzung präsentieren die Hamburger Kammervirtuosen am Donnerstag, dem 7. März 2013, um 16 Uhr im Saal des Albertinen-Hauses  ... mehr


RSS-Feed abonnieren

Abonnieren Sie unsere aktuellen Meldungen als RSS-Feed!

RSS-Feed Aktuelles