Inhalt

Aktuelles
Oktober 2016

29.10.2016 | Albertinen-Diakoniewerk

Albertinen-Diakoniewerk und Ev. Freikirchl. Gemeinde Hamburg-Schnelsen veranstalten „Musik bei Wein und Kerzenschein“ am 29. Oktober: Das Duo ZIA spielt Psalm-Musik alter Kulturen und Jazz

Das Albertinen-Diakoniewerk und die Ev. Freikirchliche Gemeinde Hamburg-Schnelsen laden auch in diesem Jahr zu einer besonderen „Musik bei Wein und Kerzenschein“ ein: Am Samstag, den 29. Oktober spielt das Duo ZIA Psalm-Musik alter Kulturen und Jazz. Ausführende sind Marcus Rust (Trompete, Flügelhorn) und Christian Grosch (Orgel). ... mehr


28.10.2016 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Neuer Kurs für pflegende Angehörige startet Ende Oktober

Die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen stellt eine große Herausforderung dar. Hilfestellung kann das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf geben: Im Rahmen eines Modellprojektes gemeinsam mit der AOK Rheinland/Hamburg und der Universität Bielefeld bietet die Klinik Kurse für pflegende Angehörige an, die z.B. Körperpflege, rückenschonendes Arbeiten, Inkontinenz, Ernährung, Einsatz von Hilfsmitteln, Pflegeversicherung, Selbsthilfegruppen sowie weitere Themen betreffen. Die Themen werden theoretisch im Vortrag sowie praktisch in der Demonstration und Übung vermittelt. Die Schulung umfasst 12 Unterrichtsstunden, die auf drei Tage verteilt sind. ... mehr


27.10.2016 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Liebesklassiker von 1995: Große Gefühle am 27. Oktober im KINO IM SAAL

Iowa, Sommer 1965: Als ihr Mann und die zwei halbwüchsigen Kinder im Sommer 1965 eine Landwirtschaftsausstellung besuchen, begegnen sich die Farmersfrau Francesca und der weitgereiste Fotograf Robert. Am Donnerstag, dem 27. Oktober 2016, um 16 Uhr zeigt das KINO IM SAAL des Albertinen-Hauses die Geschichte einer berührenden Liebe, die nur vier Tage dauern darf und doch das Leben zweier Menschen bis ans Ende ihrer Tage und noch darüber hinaus verändert ... mehr


26.10.2016 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

„Palästina – eine Innenansicht. Herausforderungen in der Friedensarbeit“

Die palästinensische Friedensaktivistin Prof. Dr. Dr. h.c. Sumaya Farhat-Naser spricht am 26. Oktober auf Einladung des Albertinen-Diakoniewerkes und der Ev. Freikirchlichen Gemeinde Schnelsen im Albertinen-Haus zum Thema: „Palästina – eine Innenansicht. Herausforderungen in der Friedensarbeit“. Die für ihr Engagement für den Friedensprozess zwischen Israelis und Palästinensern mehrfach ausgezeichnete palästinensische Christin und Buchautorin hat in Hamburg studiert und lebt heute in Birzeit bei Ramallah in Palästina. Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit zur Diskussion. ... mehr


28.10.2016 | Albertinen-Akademie

Spiritual Care und Islam: Interreligiöses und –kulturelles Verstehen im Krankenhaus / Schnelsener Herbstgespräch am 28. Oktober

Am 28./29. Oktober findet im Albertinen-Haus in Hamburg-Schnelsen, Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg, die diesjährige Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für Gesundheit und Spiritualität (IGGS) in Kooperation mit der Albertinen-Akademie statt, die sich dieses Jahr mit dem Thema “Spiritual Care und Islam“ beschäftigt. Auch das diesjährige Schnelsener Herbstgespräch am Abend des 28. Oktober ist diesem Thema gewidmet. ... mehr


12.10.2016 | Albertinen-Krankenhaus, Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie

Prof. Dr. Bernd M. Kabelka zum leitenden Arzt in der Orthopädie berufen – Veranstaltung am 12. Oktober zum Thema Schulterschmerzen

Prof. Dr. Bernd M. Kabelka, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin und Chirotherapie, hat neben seiner Praxistätigkeit auch die Aufgabe eines Leitenden Arztes im Department Orthopädie der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie im Albertinen-Krankenhaus übernommen. „Herr Professor Kabelka ergänzt mit seiner Expertise das Team der leitenden Orthopäden ideal. Das gesamte Ärzteteam freut sich sehr, mit Professor Kabelka einen renommierten Spezialisten für den weiteren Ausbau unserer Orthopädie gewonnen zu haben. Für die zukünftige Aufgabe wünsche ich ihm viel Erfolg und Gottes Segen“, so Geschäftsführer Tobias Schwarz ... mehr


11.10.2016 | Albertinen-Krankenhaus

„Vorbereitet auf den Ernstfall? Wer entscheidet auf der Intensivstation über meine Behandlung, wenn ich selbst dazu nicht mehr in der Lage bin?“

Am 11. Oktober lädt das Albertinen-Krankenhaus herzlich ein zu einem weiteren Patienten-Seminar zur Herz- und Gefäßmedizin. Dr. Dr. Jörg Kersten, Oberarzt in der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin sowie Ärztlicher Manager Intensivmedizin und Krankenhaus-Seelsorger Pastor Markus Kolbe werden zu dem Thema sprechen: „Vorbereitet auf den Ernstfall? Wer entscheidet auf der Intensivstation über meine Behandlung, wenn ich selbst dazu nicht mehr in der Lage bin?“ ... mehr


09.10.2016 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Feelin’ groovy am 9. Oktober mit der Band „8 to the Bar“

Überschäumende Spielfreude überträgt sich wie von selbst auf das Publikum. Am Sonntag, dem 9. Oktober 2016, steigt ab 16 Uhr im Saal des Albertinen-Hauses (Sellhopsweg 18-22, Schnelsen) ein Konzert der bekannten und beliebten Hamburger Szene-Band „8 to the Bar" ... mehr


08.10.2016 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Einladung am 8. Oktober ins Café Alberti für Menschen mit Demenz – und für alle mit Spaß an Musik und Tanz

Sich zur Musik wiegen, im Rhythmus klatschen, bekannte Melodien mitsingen – daran haben Menschen mit Demenz sehr oft noch lange Freude. Am Samstag, dem 8. Oktober 2016, von 15-17.30 Uhr sind demenzkranke Menschen und ihre Angehörigen sowie alle, die Freude haben an Musik, Tanz und Geselligkeit wieder herzlich eingeladen ins Café Alberti des Albertinen-Hauses (Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg) ... mehr


05.10.2016 | Albertinen-Krankenhaus

MedizinKompakt am 5. Oktober im Albertinen-Krankenhaus: „Adipositas – Magenverkleinerung, Ernährung und Möglichkeiten

Das Albertinen-Krankenhaus lädt sehr herzlich ein zu einer weiteren Veranstaltung der Reihe „MedizinKompakt“ für Patienten und Interessierte. Am 5. Oktober referieren Dr. Tina Peters, Fachärztin für Allgemein-, Plastische und Ästhetische Chirurgie, HANSEATICUM – Zentrum für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Hamburg und Konsiliarärztin am Albertinen-Krankenhaus sowie Dr. Jost H. Hübner,Oberarzt Adipositas-Chirurgie, Ernährungsmediziner, Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie im Krankenhaus Winsen/Luhe, zum Thema: „Adipositas – Magenverkleinerung, Ernährung und Möglichkeiten der plastischen Chirurgie“. Die Veranstaltung wird eröffnet von Prof. Dr. Guntram Lock, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin im Albertinen-Krankenhaus. ... mehr


RSS-Feed abonnieren

Abonnieren Sie unsere aktuellen Meldungen als RSS-Feed!

RSS-Feed Aktuelles