Inhalt

Aktuelles

22.11.2017 | Albertinen-Krankenhaus

Emmy Fiona Niemeyer stellt Bilder aus / Vernissage am 30. November um 18 Uhr

Werke der Künstlerin Emmy Fiona Niemeyer werden vom 30. November 2017 bis zum 28. Februar 2018 in der Eingangshalle des Albertinen-Krankenhauses in Hamburg-Schnelsen zu sehen sein. ... mehr


21.11.2017 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

24./25. November: Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus richtet urogynäkologischen Fachkongress in Hamburg aus

Am 24. Und 25. November treffen sich in Hamburg Expertinnen und Experten für Urogynäkologie aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Polen, um im Rahmen des 4. Urogynäkologischen D.ACH-Meetings (DACH = Deutschland, Austria, Schweiz) über Fortschritte bei der Behandlung der weiblichen Inkontinenz und Beckenbodensenkung auszutauschen. Gastgeber und Veranstaltungsort ist das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf. Frau Tina Cadenbach-Blome, Leiterin des Beckenbodenzentrums und Ltd. Oberärztin in der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe im Ev Amalie Sieveking-Krankenhaus hat die wissenschaftliche Leitung des Kongresses inne und fungiert neben Dr. Fritz Pauli (Klinikum Augsburg) auch als Kongresspräsidentin. Weit über 100 Experten haben ihr Kommen zugesagt. ... mehr


20.11.2017 | Albertinen-Krankenhaus

MedizinKompakt: Experten informieren am 29. November zum Thema „Der enge Wirbelkanal“

Im Albertinen-Krankenhaus informieren Experten in einer Veranstaltung der Reihe „MedizinKompakt“ über Ursachen, Diagnostik und Therapie der Spinalkanalstenose. Laienverständlich für Patienten und Interessierte referieren am 29. November Priv.-Doz. Dr. J. Steinhagen und Dr. J. Beyerlein, leitende Ärzte Department Wirbelsäulenchirurgie, Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie. ... mehr


19.11.2017 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Weihnachtsbesuch mit einem Lächeln im Gesicht: Kinder der Schule Röthmoorweg singen am 12. Dezember im Albertinen-Haus

Es ist eine liebgewonnene Tradition, dass die Kinder der Schule Röthmoorweg dem benachbarten Albertinen-Haus – Zentrum für Geriatrie und Gerontologie (Sellhopsweg 18-22, Schnelsen) einen vorweihnachtlichen Besuch abstatten. Am Dienstag, dem 12. Dezember, ab 10 Uhr kommen sie wieder mit Liedern und Überraschungen im Gepäck und werden schon voller Vorfreude erwartet. Neben den Bewohnern der Wohnanlage und Wohn-Pflegeeinrichtung, den Patienten der geriatrischen Klinik sowie allen Angehörigen sind auch Freunde aus den Stadtteilen von Herzen eingeladen  ... mehr


27.10.2017 | Albertinen-Krankenhaus

„Shower of Love“ – Albertinen Mitarbeiter-Gospelchor in Concert am 16. November

Gospel-Fans und die, die es noch werden wollen, können sich freuen: Am 16. November wird der Albertinen Mitarbeiter/innen-Gospelchor die Eingangshalle des Albertinen-Krankenhauses erneut mit mitreißender Musik erfüllen. Bereits zum vierten Mal erwartet die Zuhörer/innen an diesem Abend ein Hörgenuss, der die Herzen erwärmt, die Beine bewegt und zugleich für eine Gänsehaut sorgt. Angeleitet und am Keyboard begleitet wird der Albertinen Mitarbeiter/innen-Gospelchor von Chorleiter Niels Schröder, bekannt unter anderem vom Großchor-Projekt „Hamburg singt!“. „Shower of Love“ ist das diesjährige Motto des Konzerts, in dem das aktuelle Programm mit mitreißenden Grooves, gefühlvollen Balladen und modernen Gospelsounds u.a. vom Oslo Gospel-Choir, Paul Simon und nicht zuletzt von Niels Schröder und seinem Bruder Sören selbst zu hören sein wird.  ... mehr


26.10.2017 | Albertinen-Krankenhaus

Albertinen Patienten-Seminar im Albertinen-Krankenhaus am 14. November: Herz- und Atemstillstand – Was können und sollten wir tun?

Das Albertinen Herz- und Gefäßzentrum am Standort Albertinen-Krankenhaus lädt sehr herzlich ein zu einem weiteren Albertinen Patienten-Seminar. Am 14. November referieren Dr. Nicola Telkamp, Leitende Oberärztin in der Intensiv- und Notfallmedizin des Albertinen-Krankenhauses, Dr. Eike Frederik Gröne, Assistenzarzt in der Klinik für Kardiologie sowie Lena Schmidt, Fachpflegekraft für Intensivpflege, Gesundheits- und Krankenpflegerin BA aus der Klinik für Kardiologie zum Thema: „Herz- und Atemstillstand – Was können und sollten wir tun?“ ... mehr


26.10.2017 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

MedizinKompakt am 15. November im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus: Inkontinenz und Beckenbodenschwäche – Mit der richtigen Therapie zurück ins Leben!

Die kommende MedizinKompakt-Veranstaltung im Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf widmet sich auch auf Grund der großen Nachfrage erneut dem Thema Inkontinenz und Beckenbodenschwäche der Frau. Am 15. November referieren Dr. Wolf Lütje, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, die leitende Oberärztin und Urogynäkologin Tina Cadenbach-Blome sowie Britta Kretzschmar, Beckenbodentherapeutin aus Hamburg, zu diesem sensiblen Thema. Die Frauenklinik am Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus gehört zu den großen urogynäkologischen Zentren in Hamburg und Umgebung. ... mehr


26.10.2017 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

„Martinsgans-Essen“ für Senioren im Albertinen-Haus am 11. November

In der Cafeteria des Albertinen-Hauses - Zentrum für Geriatrie und Gerontologie in Hamburg-Schnelsen findet am 11. November ein Martingans-Essen statt. Das Angebot richtet sich an Seniorinnen und Senioren aus dem Stadtteil und darüber hinaus, die Lust haben, die alte Tradition des Martingans-Essens in Gemeinschaft zu erleben. Im gemütlichen Ambiente der komplett neugestalteten Cafeteria des Albertinen-Hauses gibt es neben einem schmackhaften Drei-Gänge-Menü reichlich Gelegenheit zum Schnacken sowie neue Kontakte zu knüpfen und alte Bekanntschaften zu vertiefen.  ... mehr


24.10.2017 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

„Demenz geht uns alle an“ am 13. November: Demenz, ein langsamer Abschied – über die Trauer und Möglichkeiten, damit umzugehen

Wenn ein Mensch an Demenz erkrankt, dann bedeutet das sowohl für den Betroffenen selbst als auch für seine Nächsten Schritt für Schritt Abschied zu nehmen von all dem, was das gemeinsame Leben einmal selbstverständlich ausgemacht hat. Am Montag, dem 13. November 2017, um 18.30 Uhr spricht Annette Foshag, Trauerrednerin und Alltagsbegleiterin, in der Reihe ‚Demenz geht uns alle an‘ im Albertinen-Haus (Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg-Schnelsen) über den jahrelangen Trauerprozess, der mit einer Demenz verbunden ist ... mehr


23.10.2017 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Beschwingt in Bewegung bleiben im ‚Café Alberti‘ am 11. November

Füße wippen, Hände klatschen und die Körper wiegen sich fast von selbst: Am Samstag, dem 11. November 2017, von 15-17.30 Uhr greift Entertainer Rolf noch einmal beherzt in die Tasten und Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen sowie alle Senioren mit Freude an Musik, Tanz und Geselligkeit sind herzlich eingeladen ins ‚Café Alberti‘ des Albertinen-Hauses (Sellhopsweg 18-22, 22459 Hamburg-Schnelsen) ... mehr


RSS-Feed abonnieren

Abonnieren Sie unsere aktuellen Meldungen als RSS-Feed!

RSS-Feed Aktuelles