Inhalt

Aktuelles

18.10.2018 | Albertinen-Stiftung

Klaviervirtuose am 26. Oktober spielt für das Projekt „Herzbrücke“ der Albertinen-Stiftung

Ein außergewöhnliches Konzertereignis erwartet die Besucherinnen und Besucher des Klavierabends mit dem russischen Ausnahmepianisten Ilya Kondratiev am 26. Oktober, 19 Uhr im Atrium des NewLivingHome in der Julius-Vosseler-Straße 40 in Hamburg-Lokstedt. ... mehr


12.10.2018 | Albertinen-Krankenhaus

„Wenn das Knie Hilfe braucht“ – Experten informieren im Albertinen-Krankenhaus

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe MedizinKompakt geht es am 24. Oktober im Albertinen-Krankenhaus um Kniebeschwerden. Über Ursachen, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten referieren Dr. Dirk Rose, Ärztlicher Leiter des Departments Orthopädie in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Albertinen-Krankenhaus, sowie Dr. Bernd Augustin, Leitender Arzt im Department Orthopädie. ... mehr


12.10.2018 | Albertinen-Diakoniewerk

„Musik bei Wein und Kerzenschein“ Das „Piano-Bajan-Duo“ präsentiert leichte Klassik, Filmmelodien und Evergreens

Das Albertinen-Diakoniewerk und die Ev. Freikirchliche Gemeinde Hamburg-Schnelsen laden herzlich zu einem besonderen Konzertabend der Reihe „Musik bei Wein und Kerzenschein“ ein. Am Samstag, den 27. Oktober werden in der Kirche am Krankenhaus in Hamburg-Schnelsen die Pianistin Elena Keil und der Knopfakkordeon-Virtuose Waldemar Keil als „Piano-Bajan-Duo“ das Publikum mit leichter Klassik, Tangos, Filmmelodien und Evergreens unterhalten. ... mehr


08.10.2018 | Diakonie-Hospiz Volksdorf

Musik heilt – tröstet – bringt Freude. Benefizkonzert am 18. Oktober im amalieFORUM

Musik kann vieles bewirken, sie beruhigt und berührt, weckt Erinnerungen und Lebensfreude, lädt zum Träumen ein, macht glücklich. Klänge transportieren Emotionen – Rhythmen und Melodien können Schmerzen und Ängste lindern. Im Rahmen der Hamburger Hospizwoche laden Malteser Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard und Diakonie-Hospiz Volksdorf sehr herzlich zu einem Benefizkonzert ein. ... mehr


28.09.2018 | Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie u. Gerontologie

Altersmediziner und Gerontologe mit bundesweiter Reputation: Professor Wolfgang von Renteln-Kruse in den Ruhestand verabschiedet

Der bundesweit renommierte Altersmediziner und Gerontologe (Alterswissenschaftler) Prof. Dr. Wolfgang von Renteln-Kruse ist heute im Rahmen einer Feierstunde im Albertinen-Haus – Zentrum für Geriatrie und Gerontologie in Hamburg-Schnelsen in den Ruhestand verabschiedet worden. Der langjährige Chefarzt der Medizinisch-Geriatrischen Klinik und Leiter der geriatrischen Forschungsabteilung im Albertinen-Haus war zugleich auch Hamburgs erster Professor für Geriatrie und Gerontologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.  ... mehr


27.09.2018 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Kostenfreier Kurs für pflegende Angehörige startet am 18. Oktober!

Pflegende Angehörige haben eine verantwortungsvolle, meist auch körperlich wie emotional belastende Aufgabe und stellen sich großen Herausforderungen. Oft finden sie sich in einer völlig neuen, fremden Lebenssituation wieder. Hilfestellung und Tipps bietet das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus in Hamburg-Volksdorf an. ... mehr


24.09.2018 | Albertinen-Krankenhaus

Schülerinnen und Schüler üben Reanimation im Rahmen der Woche der Wiederbelebung

Im Rahmen der bundesweiten Woche der Wiederbelebung hatte das Albertinen-Krankenhaus ungewohnten Besuch: Schülerinnen und Schüler des Gesundheit- und Technikprofils der 11. Klasse des Gymnasium Bondenwaldes waren in das Akademische Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg gekommen, um sich dort über Maßnahmen zur Reanimation zu informieren und Übungen durchzuführen. Dr. Ole Riemenschneider, Leitender Oberarzt der Anästhesiologie und Leitender Notarzt des Krankenhauses und sein Team hatten zu dem Termin eingeladen. Sie zeigten sich begeistert von den Schülerinnen und Schüler, die mit großem Engagement bei der Sache waren.  ... mehr


13.09.2018 | Albertinen-Krankenhaus

Zwei Themen im Albertinen Patienten-Seminar: Bauchaortenaneurysma und Schaufensterkrankheit

Ein Aneurysma ist eine Erweiterung der Aorta (Schlagader), welche in jeder Körperregion auftreten kann, am häufigsten betroffen ist jedoch die Bauchschlagader. Das gefährlichste an einem Bauchaortenaneurysma ist, dass es von Betroffenen lange unbemerkt bleibt – platzt es plötzlich, treten innere Blutungen auf und es kommt zu einer lebensbedrohlichen Situation. Wichtig ist deshalb, dass ein Bauchaortenaneurysma rechtzeitig erkannt und behandelt wird. ... mehr


13.09.2018 | Albertinen-Krankenhaus

MedizinKompakt am 26. September: „Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse“

Das Albertinen-Krankenhaus informiert am 26. September im Rahmen der Veranstaltungsreihe MedizinKompakt unter dem Titel „Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse“ über Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten des Stoffwechselorgans. Es referieren Prof. Dr. Guntram Lock, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin sowie Jens Birkl, Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Tumormedizin. ... mehr


11.09.2018 | Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Ausstellung von Julia Küchmeister – Vernissage am 21. September

Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus zeigt in der Zeit vom 21. September bis zum 30. November 2018 Werke der Künstlerin Julia Küchmeister. Interessierte sind herzlich zur Vernissage am 21. September um 19 Uhr in die Ostmagistrale des Amalie eingeladen. Die Künstlerin sowie Wolfgang und Helmut Milke werden in die Ausstellung einführen. ... mehr


RSS-Feed abonnieren

Abonnieren Sie unsere aktuellen Meldungen als RSS-Feed!

RSS-Feed Aktuelles