Was Sie erwartet

Die Formulierung von messbaren und realistischen, am Patienten orientierten, Zielen ist eine zentrale pflegerische Aufgabe. Die Dokumentation der Maßnahmen und Ziele einer aktivierend-therapeutischen Pflege ist ein ebenso ein wichtiger Bestandteil. Vielen Pflegekräften fällt es aber schwer konkrete, messbare, spezifische und alltagsrelevante Ziele zu formulieren und die aktivierend-therapeutische Pflege in der Dokumentation zum Ausdruck zu bringen.

In diesem Seminar werden anhand von Fallbeispielen für unterschiedlichste Bedarfsgruppen (von leicht bis schwerstbetroffen) differenzierte Wochenziele, vorhandene Ressourcen und geeignete Maßnahmen formuliert. Mit den Teilnehmenden werden Formulierungshilfen erarbeitet und praktische Hilfestellungen an die Hand gegeben.

An Wen richtet sich das Angebot

Zielgruppe

Pflegepersonal

Kursdetails

Kursdauer8 Stunden
Termin
Maximale Teilnehmerzahl16
KursnummerPF zie 1/21
Kursgebühr 130 €
FB-Punkte
  • 8 Punkte für Pflege