Was Sie erwartet

Selbstfürsorge bedeutet, fürsorglich mit sich selbst umzugehen. Regeneration und Erholung sind essentiell, um Belastungen und hohe berufliche Anforderungen langfristig meistern zu können. Um langfristig gesund zu bleiben, sollten Phasen von Anspannung mit Phasen der Entspannung in Balance zueinander sein. Insbesondere in Phasen mit außerordentlich hoher Belastung liegt die große Herausforderung darin, hierfür Zeit und Raum zu finden. In dieser Fortbildung erfahren Sie, wie Sie körperlich, geistig und emotional gut für sich sorgen und einen achtsamen Umgang mit Ihren Ressourcen lernen können – für den Beruf und für Ihre persönliche Lebenszufriedenheit. Denn nur wer sich um sich selbst ausreichend kümmert, kann dies dauerhaft auch für andere tun.

Inhalte:
- eigene Bedürfnisse wahrnehmen, beachten und danach handeln
- Pausen und Regeneration in stressigen Zeiten gestalten
- Tipps für erholsame Pausen
- innere und äußere Belastungsfaktoren verringern
- Rituale und Achtsamkeitsübungen für den Alltag

An Wen richtet sich das Angebot

Zielgruppe

Alle interessierten Berufsgruppen

Kursdetails

Kursdauer8 Stunden
Termin
Maximale Teilnehmerzahl16
KursnummerGS sua B222 HH
Kursgebühr 140 €