Was Sie erwartet

Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Servicewohnens in Hamburg haben seit 2013 eine einmalige Fortbildungsmöglichkeit: 5 Module Basiswissen für ihre Tätigkeit, insgesamt 100 Stunden. Die Themenpalette reicht von Gerontologischen Grundlagen und Wohnformen im Alter über Qualitätssicherung und Veranstaltungsmanagement bis hin zu Kommunikationstechniken und Rechtsgrundlagen.
Denn in den Service-Büros laufen alle Fäden zusammen: Kundenakquise, Veranstaltungen planen und durchführen, Ein- , Aus- und Umzüge begleiten, Gespräche führen - vom smalltalk bis zum Trösten bei Trauer und immer die Qualität und Außenwahrnehmung im Auge behalten. Die Mitarbeiterinnen sind lebenserfahrene Allrounder, 'Aushängeschilder einer jeden Einrichtung', die ein gutes Händchen im Umgang mit jedem einzelnen Kunden haben.
Für die Kursteilnehmerinnen, die bereits die Weiterbildung zur Fachkraft Servicewohnen abgeschlossen haben, bieten wir erstmalig in diesem Jahr einen Refresherkurs an.
Fachkräfte- Servicewohnen-Refresher-Kurs

Inhalte:
• Auffrischung rechtlich relevanter Themen
• Standortbestimmung, 'frisches Wissen' und neue Inspirationen durch Austausch und Netzwerkbildung
• Bearbeitung einzelner Wunschthemen

Dieser Kurs richtet sich an Absolventinnen der Weiterbildung Fachkräfte -Servicewohnen aus allen Vorjahren!

Kursdetails

Kursdauer16 Stunden
Termin
Maximale Teilnehmerzahl20
KursnummerBS ser R122
Kursgebühr 240 €