Was Sie erwartet

Die Ursachen für Mangelernährung im Alter sind vielfältig: physiologische Altersveränderungen, funktionelle Einbußen, krankhafte Prozesse und kognitive Veränderungen können u.a. die Nahrungsaufnahme im Alter beeinflußen. Die Teilnehmer/innen lernen am 1. Kurstag die vielfältigen Ernährungsprobleme kennen, können Risiken identifizieren und Maßnahmen gegen Mangelernährung einleiten.

Inhalt des 2. Tages sind Dysphagien (= Schluckstörungen).
Nach einem kurzen Exkurs zu den Ursachen in Anlehnung an ICF steht die Diagnostik und Therapie der Dysphagien im Vordergrund. Es werden verschiedene diagnostische Möglichkeiten vorgestellt und unterschiedliche Therapiemethoden und -maßnahmen erläutert. Dabei wird der Bezug zum höheren Lebensalter (Presbyphagie) beachtet und es werden Möglichkeiten zur Aspirationsprophylaxe im (pflegerischen) Alltag besprochen.

An Wen richtet sich das Angebot

Zielgruppe

Pflegepersonal

Kursdetails

Kursdauer16 Stunden
Termin
Maximale Teilnehmerzahl24
KursnummerPF ern 1/21
Kursgebühr 240 €
FB-Punkte
  • 10 Punkte für Pflege