Was Sie erwartet

Mobilität ist ein Schlüsselelement für die Selbständigkeit im Alter. Diese bis ins hohe Alter und bei chronischen Erkrankungen beizubehalten oder nach akuten Erkrankungen wiederzuerlangen – zu fördern und zu fordern – ist eine bedeutsame Aufgabe aller mit alten Menschen arbeitenden Berufsgruppen. Um dies adäquat umsetzen zu können, ist es wichtig zu wissen, wie normale Bewegung aussieht und funktioniert und welche Systeme diese unterstützen. Typischen Erkrankungen im Alter (z.B. Schlaganfall oder Parkinson) und deren Einfluss auf das motorische System wird genauere Betrachtung gewidmet – ebenso wie der Gefahr von Stürzen im Alter.

Inhalte:
- Normale Bewegung
- Trainingstheorie
- Gang- und Gleichgewichtsstörungen im Alter
- Sturz im Alter / häufige Frakturen / Prävention
- Parkinson, Schlaganfal, Hilfsmittelversorgung

An Wen richtet sich das Angebot

Zielgruppe

Pflegepersonal

Claudia Eckardt
Kursleitung
  • Pflegeaufbaukursinstruktorin Bobath BIKA®, Praxisbegleiterin
  • Albertinen-Haus
Stefanie Heldt
Kursleitung
  • Physiotherapeutin, Therapieleitung
  • Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

Kursdetails

Kursdauer16 Stunden
Termin
Maximale Teilnehmerzahl18
KursnummerPF stu 1/20
Kursgebühr 240 €
FB-Punkte
  • 10 Punkte für Pflege